HIS bringt Radeon X1300 512 HM mit PCIe x1 Interface


Erschienen: 03.07.2006, 15:00 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Patrick von Brunn

Wie die Kollegen von The Inquirer berichten, wird Grafikkarten-Hersteller HIS Ende diesen Monats eine neue Radeon X1300 basierte Grafikkarte auf den Markt bringen. Die Besonderheit an dieser Karte: Sie setzt nicht auf die standardisierte PEG-Schnittstelle (PCI Express for Graphics), sondern auf ein x1 PCIe Interface. Damit will man speziell Usern von i910GL, i915PL/GL/GV und i945GZ Mainboards die Möglichkeit zum Aufrüsten der Grafikeinheit bieten.

Die Platine verwaltet bis zu 512 MB HyperMemory (128 MB DDR2 On-Board), verfügt über 450 (Chip) bzw. 500 MHz (Speicher) auf Seiten der Frequenzen und wird mit einem Dual-Link-DVI-Anschluss und den üblichen Radeon X1000 Features (Shader Model 3.0, Avivo etc.) ausgeliefert. Der Preis soll bei etwa 120 US-Dollar liegen, was nach aktuellem Wechselkurs knapp 94 Euro entspricht.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (8)Zum Thread »

1) Gast (03.07.2006, 16:46 Uhr)
is das aufrüsten bei der karte?
2) Gast (03.07.2006, 18:16 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
is das aufrüsten bei der karte?

Ich denke eher das diese karte für Barebone Systeme gedacht ist.
3) Gast (03.07.2006, 18:36 Uhr)
schon kla...aber trotzdem...
4) Babe (03.07.2006, 18:58 Uhr)
Wer sich einen günstigen Komplett-PC irgendwo kauft und nicht auf Grafik etc. achtet, bekommt oft eine Lösung mit integrierter Grafik und fehlendem PEG-Slot für externe Grafikkarten verkauft. Hier kann man dann durchaus von Aufrüsten sprechen...
5) Gast (03.07.2006, 21:47 Uhr)
ist das dann schneller mit "1-facher" Geschwindigkeit??
6) Babe (04.07.2006, 00:00 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
ist das dann schneller mit "1-facher" Geschwindigkeit??

Was ist schneller als was?
7) firebird007 (04.07.2006, 07:24 Uhr)
Ist zwar ganz nice, dass die auch mal versuchen die x1, x2 und x4 Ports zu besiedeln, jedoch sollten die mal lieber ein paar Wlan, Ethernet, Sound und Videokarten entwickeln. Zunge raus PCI Ports gibt es auf vielen Board nichtmehr genug, mit der Zeit werden die ja auch immer weniger unglücklich

lg, fb
8) Yidaki (04.07.2006, 11:35 Uhr)
Zitat:
Original von firebird007
PCI Ports gibt es auf vielen Board nichtmehr genug, mit der Zeit werden die ja auch immer weniger unglücklich

lg, fb


Jop! Und wenn man ne Soundkarte hat und ne Graka mit Wakü oder mit einem Kühler, der 2 Slots belegt, dann hat man nicht mehr viele PCI Slots Augen rollen


Yidaki
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!