Innovatek mit Cool-Matic 7950 GX2 und G-Flow


Erschienen: 01.07.2006, 15:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Innovatek stellt seinen neuen Cool-Matic 7950GX2 Kühler speziell für Nividia 7950GX2 Grafikkarten mit zwei Grafikchips vor. Das System besteht aus einem Doppelkühler mit jeweils einem integrierten Kupferkern, die GPU, der Speicher und die PCI-Express Bridge wird dadurch gekühlt. Der Cool-Matic 7950GX2 ist mit einem neuentwickelten Kupferkern ausgerüstet der eine nochmals verbesserte Kühlleistung bieten soll.

Ab der 29. Kalenderwoche wird das Single Set für 149 Euro und das Kombi System (Sli Bridge) für 189 Euro zu haben sein. Einzeln kostet das Ganze 79,80 Euro für einen Einzelblock des Kühlers und 49,90 Euro für eine SLI Bridge.

Auch setzt Innovatek auf einen neuen CPU Kühler namens G-Flow. Der 290 Gramm schwere Kühler ist komplett aus Metall und soll seine volle Kühlleistung schon bei minimalen Durchfluss ab 0,3 l/min erreichen. Weiterhin ist auch der Durchflusswiderstand des G-Flows minimal und entspricht etwa dem von 2cm Schlauch

Der Kühler ist für Sockel AM2, Sockel 939, 754, 940 und Sockel 775 für 92,80 Euro erhältlich und wird inklusive Coollaboratory Liquid PRO Flüssigmetall Wärmeleitpaste ausgeliefert.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (10)Zum Thread »

1) Gast (01.07.2006, 15:58 Uhr)
net schlecht, damit gibts dann keine Probleme mehr mit Lautstärke und Kühlung. Auch wenn ich kein Freund von derartigen Karten ==> Kühler bin.
2) Gast (01.07.2006, 16:42 Uhr)
CPU Kühler sieht gut aus. Aber ganz schön teuer. smile
3) Yidaki (01.07.2006, 18:53 Uhr)
Wenn man sich so eine Karte kaufen kann, wird der Block nicht das Problem sein Augenzwinkern


Yidaki
4) Gast (02.07.2006, 00:25 Uhr)
Zitat:
Original von Yidaki
Wenn man sich so eine Karte kaufen kann, wird der Block nicht das Problem sein Augenzwinkern


Yidaki


Stimmt auch wieder! smile
5) Warhead (02.07.2006, 04:29 Uhr)
über sinn und unsinn des gflow könnte man nun wieder diskutiern Augenzwinkern
6) Gast (02.07.2006, 19:51 Uhr)
mich würde interessieren, ob man zwei solcher Kühler auf zwei 7950GX2 einbauen kann ohne das es da Platz Probleme gibt.
7) Gast (02.07.2006, 20:21 Uhr)
guck man sich den Kühlblock genauer an, ist zu bezweifeln, dass zwei 7950GX2 im SLI Verbund mit diesen Kühler ausgestattet werden können.
8) Bastus (02.07.2006, 20:42 Uhr)
Das Kühlsystem ist nur für eine GX2 7950 ausgelegt, ein Quad-Sli Gespann wirst du damit nicht kühlen können, von dem her was Innovatek sagt.
9) MFloX (06.07.2006, 03:19 Uhr)
Jungs, ihr müsste genauer lesen Augenzwinkern

Zitat Inno:
Quad SLI fähig (als marktweit einziger H2O-Kühler ist der Cool-Matic 7950GX2 auch Quad SLI fähig !)

--> Klick!
10) Gast (19.10.2006, 10:00 Uhr)
kan ich bestätigen, habe schon einen drin und für den zweiten ist noch massig platz!

Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!