Microsoft: Neue Konkurrenz für iPod und Co?


Erschienen: 06.07.2006, 17:00 Uhr, Quelle: pressetext, Autor: Christoph Buhtz

Laut einem aktuellen Bericht der US-Tageszeitung New York Times soll Microsoft rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft einen tragbaren Media Player auf den Markt bringen. Als direkter Konkurrent zu Apples iPod soll dieser nicht nur Musik und Videos abspielen, sondern auch über eine drahtlose Netzwerkschnittstelle verfügen, um einen möglichst einfachen Musik-Download zu garantieren.

Die US-Zeitung beruft sich in ihrem Bericht auf Manager der Entertainment-Industrie, die am Vorabend nähre Informationen zu dem Vorhaben erhalten haben sollen, aber dazu angehalten wurden diese noch nicht weiterzugeben. In der österreichischen Niederlassung des Software-Konzerns wurde man bislang allerdings noch nicht über die Pläne informiert. Amerikanische Medientechnologie-Experten sehen in dem Vorhaben einen Versuch von Microsoft, neben der Xbox ein weiteres selbst entwickeltes Endgerät am Consumer Electronic Markt zu etablieren. Bisher versuchte das Unternehmen durch Kooperationen mit Herstellern von Endgeräten und Online-Musikanbietern die Verwendung der Media Player-Software zu verstärken.

Durch einen tragbaren Media Player würde Microsoft nicht nur neue Konkurrenz für Sony, Samsung und andere Hardware-Produzenten darstellen. Als Anbieter eines Gesamtpakets in Verbindung mit msn.music könnte das Unternehmen ein Gegengewicht zu Apples iPod und dem dazugehörigen iTunes Music Store bilden.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Caliban (06.07.2006, 17:49 Uhr)
naja, ipod hat stil, windows hat... BUGS? traurig

ne schmarn, ich denke nicht, dass das ernste konkurrenz sein soll-.-.
2) MaXiMuM (06.07.2006, 17:53 Uhr)
Erstmal abwarten Augenzwinkern wobei es für Microsoft aber schwierig wird Apple vom "Thron" zu stoßen.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!