Weitere Details zur X1950 Serie von ATi


Erschienen: 26.07.2006, 07:00 Uhr, Quelle: HKEPC, Autor: Alexander Knogl

Gestern konnten wir bereits über die neue Radeon X1950 XTX von ATi berichten. Heute wurden genauere Daten zur Radeon X1950 XTX bekannt, die HKEPC veröffentlicht hat. Der neue Chip mit dem Codename R580+, ist genau der Selbe wie der R580, wobei der einzige Unterschied in der Verwendung von GDDR4 statt GDDR3 Speichers besteht. Die Radeon X1950 XTX verfügt über 16 Pixel Shader Pipelines, 8 Vertex Shader und wird in 90 nm gefertigt werden. Der Core Takt soll 650 MHz betragen. Ein 256 Bit großer Speichercontroller soll den GDDR4 Speicher mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2 GHz ansprechen. Das CrossFire-Modell soll gleichzeitig mit der X1950 XTX auf den Markt kommen und genauso wie die X1950 XTX zwischen 399 und 499 US-Dollar kosten. Ende August sollen beide Karten verfügbar sein.

Auch soll es einen Nachfolger für die Radeon X1900 XT geben, das vermutlich den Namen X1950 XT trägt. Dieses wird zwischen 249 und 299 US-Dollar kosten und soll auch gegen Ende August veröffentlicht werden.

Um die übliche Serie von ATi fortzusetzen fehlt nur noch die X1950 Pro, welche auf einem neuem RV570 Chipsatz basieren und über 12 Pixel Shader Pipelines verfügen. Die 80 nm Anfertigung des Chips soll einen 256 Bit großen Speichercontroller aufweisen. Der Core Takt soll bei 600 MHz und der GDDR3 Speichertakt bei 1,4 GHz liegen. Für genügend Frischluft wird ein Single-Slot Kühler ausreichend sein. Der CrossFire-Betrieb der Radeon X1950 Pro wird ohne Master- bzw. Slave-Karte funktionieren. Die X1950 Pro von ATi soll Mitte Oktober für circa 199 bis 249 US-Dollar verfügbar sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (18)Zum Thread »

1) patjaselm (26.07.2006, 08:02 Uhr)
Zitat:
zwischen 399 und 499 US-Dollar kosten resp. zwischen 249 und 299

bin ja gespannt, was die dann bei uns verlangen werden ...
2) Bastus (26.07.2006, 08:32 Uhr)
Zitat:
Original von patjaselm
Zitat:
zwischen 399 und 499 US-Dollar kosten resp. zwischen 249 und 299

bin ja gespannt, was die dann bei uns verlangen werden ...


399 US-Dollar - 499 US-Dollar
315 € - 394 €

Was dürfen wir da nicht vergessen traurig
die gute Mehrwertsteuer ist da nicht dabei^^
3) Thrawn (26.07.2006, 08:32 Uhr)
Also mit den ganzen kürzeln wie XT XTX Pro blickt doch keiner mehr durch. Die sollten sich wirklich Gedanken machen ob man die alle benötigt.... 2 Karten pro Serie reichen doch oder? eine XTX oder was auch immer und eine Pro. Ich werd alt....
4) Bastus (26.07.2006, 08:34 Uhr)
Diese Kürzen von ATi wurde bisher verwendet (Referenzmodelle).

XTX, XT PE, XT, XL, Pro, GTO, GT, SE, LE, (ohne Alles)

Augenzwinkern
5) Gast (26.07.2006, 10:18 Uhr)
@ 4 Das kann Nvidia auch:

GT, ULTRA, LE, XT, GE, GS, GTX, GX2, (ohne Alles)
6) Thrawn (26.07.2006, 11:26 Uhr)
Ich sehe, ihr habt begriffen was ich sagen will. Augenzwinkern
7) Mr. Smith (26.07.2006, 12:27 Uhr)
Wenn man sich ein bissle mit beschäftig, dann blickt man zu mindest bist zur "7600 gt" und "x1600 xt" druch, aber dadrunter gibts ja nochmal zig tausend Karten. Vorallem, wen interessieren dir??

Kann mir mal einer sagen, wie man posts abändern kann, wenn man was falsch geschrieben hat??
8) Bastus (26.07.2006, 12:48 Uhr)
Hab ich schon mal gepostet: Edit

hab aber für dich auch extra eins gebastelt: Edit for you
9) SuddeN (26.07.2006, 12:54 Uhr)
@4 du hast noch die GTO² vergessen=) und noch die AIW (All in Wonder) Karten !!^^


@7

Zitat:
Original von Mr. Smith
Wenn man sich ein bissle mit beschäftig, dann blickt man zu mindest bist zur "7600 gt" und "x1600 xt" druch, aber dadrunter gibts ja nochmal zig tausend Karten. Vorallem, wen interessieren dir??

Kann mir mal einer sagen, wie man posts abändern kann, wenn man was falsch geschrieben hat??


also eigentlich braucht man maximal ein paar benchmarks suchen und die speichertakte und GPU Takte vergleichen, dann sollte das ganze ned so schwierig sein!!^^

@8 nettes post=)
10) Thrawn (26.07.2006, 13:18 Uhr)
ich würde mal sagen, ich hab natürlich ein wenig übertrieben. Im Grunde geht es ja nur darum, daß sich die sch*** Marketingabteilung wieder ein neues Kürzel einfallen läßt, nur weil sich ein kleines Fürzelchen geändert hat. Dier ganze Endungskram, soll ja nur den Käufer animieren. Es gibt ja kaum eine Karte ohne Endungen.
11) patjaselm (26.07.2006, 13:46 Uhr)
Zitat:
Original von Bastus
Hab ich schon mal gepostet: Edit

hab aber für dich auch extra eins gebastelt: Edit for you


dafür muss man aber leider extra ins forum wechseln - wäre cool wenn das auch gleich unter den news-comments so ginge ...
12) Gast (26.07.2006, 15:27 Uhr)
Mein Vorschlag: LE/SE "Normal" GT & Ultra. So wie es das früher schonmal gab.... das reicht. Hier sind genügend abgenzungen vorhanden. Ich glaube nicht das 5% Leistungsunterschied gleich ein neues Kürzel brauchen....
13) Mr. Smith (26.07.2006, 16:21 Uhr)
@ Bastus:

ah, ok, jetzt hab ichs geschnallt, war immer im "falschen Forum", und da gibts nur "ZITIEREN" zur Auswahl.
14) Babe (27.07.2006, 02:20 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Mein Vorschlag: LE/SE "Normal" GT & Ultra. So wie es das früher schonmal gab.... das reicht.

Ich kann mich nicht an eine GT oder Ultra Radeon erinnern smile
15) MaXiMuM (27.07.2006, 11:47 Uhr)
Zitat:
Original von Babe
Zitat:
Original von Gast
Mein Vorschlag: LE/SE "Normal" GT & Ultra. So wie es das früher schonmal gab.... das reicht.

Ich kann mich nicht an eine GT oder Ultra Radeon erinnern smile

Ich glaube, das sollte sich jetzt auf nVidia beziehen, sprich GeForce GT und Ultra Augenzwinkern
16) MIHAIL (28.07.2006, 14:07 Uhr)
Zitat:
Original von Bastus
Hab ich schon mal gepostet: Edit

hab aber für dich auch extra eins gebastelt: Edit for you


ROFL!!! lachen

@ Topic: na wenn das keine Preiskampfansage an Nvidia ist, eine X1950XT für 249€-299€.
17) Bastus (28.07.2006, 15:00 Uhr)
Zitat:
Original von MIHAIL

@ Topic: na wenn das keine Preiskampfansage an Nvidia ist, eine X1950XT für 249€-299€.


Das sind US-Dollar ohne Mwst. Augenzwinkern
18) Yidaki (31.07.2006, 16:59 Uhr)
Trotzdem net so viel.


Yidaki
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!