Apple stellt neuen "U2 iPod" vor


Erschienen: 07.06.2006, 13:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Tobias Siemssen

Gestern wurde das Trendprodukt iPod aus dem hause Apple um ein weiteres Produkt der sogenannten 5. iPod Generation erweitert und somit auch Apples Vormarsch, bekannte Musikgruppen für sich und das iPodsortiment zu gewinnen. Denn bei der U2 Special Edition des 30 GB iPod verzieren Unterschriften der Bandmitglieder U2s die silberne Rückseite des sonst in schwarz gehaltenen iPods.

"Wir freuen uns riesig die Zusammenarbeit mit einer der größten Bands der Welt fortzusetzen und U2 Fans eine neue Special Edition des weltweit besten digitalen Musikplayers anbieten zu können," sagt Greg Joswiak, Vice President Worldwide Product Marketing von Apple. "Mit dem markanten neuen Design, dem komplett in Schwarz gehaltenen Edelstahlgehäuse, verspricht der neue U2 iPod ein Hit zu werden."

Einzige Erneuerungen im Gegensatz zur üblichen 5. iPod Generation stellt die von Apple entwickelte AutoSync-Technologie dar. Diese sorgt dafür, dass die persönliche Sammlung an Musik, Podcasts, Fotos, Hörbüchern, Filmen oder Musikvideos auf dem eigenen Pc aktualisiert und bei Anschluss an den PC synchronisiert bzw. aktualisiert wird - natürlich automatisch.

Der Preis des ab sofort verfügbaren Apple U2 iPods beträgt 349 Euro. Zudem kommt noch hinzu, dass man beim Kauf automatisch einen Gutschein für 30 Minuten kostenfreies Videomaterial der Band U2 im iTunes Music Store herunterladen kann.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (9)Zum Thread »

1) patjaselm (09.06.2006, 13:31 Uhr)
darauf hat die welt gewartet, hihi Augenzwinkern ...
2) ventu (09.06.2006, 14:02 Uhr)
Na son Teil gabs doch schon mal .. Scheint also wirklich Leute zu geben, die sowas kaufen.
3) patjaselm (09.06.2006, 15:28 Uhr)
das stimmt Augenzwinkern

ich jedenfalls würde mir nie mehr einen ipod kaufen ... hab den mini und bin alles andere als begeistert ... naja, pech gehabt unglücklich ...
4) Caliban (09.06.2006, 15:49 Uhr)
solche marketing masnahmen würde microsoft auch machen Stinkefinger
ich gönn apple den erfolg ^^
5) BlaCkSheep (13.06.2006, 00:03 Uhr)
naja, es gibt leute die finden die farbkombination rot/schwarz einfach toll, so wie ich ;-)
6) MaXiMuM (13.06.2006, 12:35 Uhr)
Die Farbkombination finde ich total hässlich. Dann lieber den "richtigen" iPod.

Wobei ich mir sowieso niemals einen iPod kaufen werde, da ich einen integrierten MP3-Player in meinem Handy habe. Ergo werden meine nächsten Handys auch welche mit MP3-Player sein. Also sind MP3-Player für mich generell nicht interessant Augenzwinkern
7) Gast (14.06.2006, 16:10 Uhr)
Naja, mein Smartphone hat auch einen MP3-Player. Aber wie zum Teufel soll ich da meine über 5-GB-Musiksammlung unterbringen. Ich bin seid der 3ten Ipod-Generation dabei und es gibt nichts besseres. Und mit dem iTrip ist das Gerät nochmal doppelt so sinnvoll. Wäre der iPod ab der 3ten Generation nicht als U2-Ipod erschienen hätte ich mir nie einen gekauft. Denn der in weiß ich einfach nur "pod"-hässlich!!! Aber in schwarz ist er ganz ok. Aber in rot-schwarz ist er göttlich schön. Nur das Geld muss man natürlich investieren. Aber er ist jeden verdammten Cent wert. Ich bin auch in Zukunft dabei, denn Apple macht nicht nur immer einer Neuauflage draus, sondern setzt technisch immer eins drauf und bleibt nicht auf der Stelle stehn.
8) Gast (14.06.2006, 16:12 Uhr)
Ich find das rot-schwarz auch total schick! Aber iPod ist nicht iPod. Die kleinen Varianten iPod-Shuffle und mini sind schrott! Die großen Brüder finde ich hingegen spitze!
9) Gast (18.06.2006, 20:24 Uhr)
Ja ich finde die kombination rot-schwarz auch edel und jetzt noch videos geill lachen
Ich werd mir nach dem sommerjob auch einen holen und dazu noch eine hülle wegen den kratzern. unglücklich
mfg
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!