Transcend JetFlash 210 USB-Stick mit Fingerabdruckscanner


Erschienen: 26.06.2006, 14:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Erstmalig auf der Computex in Taipeh (Taiwan) präsentierte der taiwanesische Speicherspezialist Transcend den JetFlash 210 mit Fingerabdruckscanner. Via Fingerabdruck erlaubt der JetFlash 210 den Zugang bzw. die Sicherung von persönlichen Daten. Der Scanner erkennt bis zu zehn unterschiedliche Fingerabdrücke und gewährt damit zehn verschiedenen Personen Zugang zu den gesicherten Daten. Als optisches Erkennungszeichen leuchtet am Ende des Sticks eine kreisförmige Linse mit dem Aufdruck der jeweiligen Kapazität auf, sobald auf den JetFlash 210 zugegriffen wird. Der neue Stick erleichtert den Umgang mit dem Internet durch ein Automatisches Website-Login enorm, um sich automatisch mit Ihren registrierten Nutzerdaten auf Websites einzuloggen.

Der JetFlash 210 kommt werksseitig formatiert mit zwei logischen Laufwerken. Eine freie und eine geschützte Partition stehen somit direkt dem Anwender zur Verfügung. Damit lassen sich sowohl freie als auch geschützte Daten auf nur einem Speichermedium bequem transportieren und nutzen. Natürlich kann der Benutzer die Kapazität der Bereiche auch den eigenen Anforderungen anpassen.

Die neuen JetFlash 210 USB Flash Speicher sind in Deutschland ab sofort erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt für die 1 GB Version 50 Euro sowie für die 2 GB Version 75 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!