ATi stellt FireGL V7350 mit 1 GB GDDR3-Speicher vor


Erschienen: 20.03.2006, 13:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Das Unternehmen ATi präsentiert am heutigen Monat die neuste Generation professioneller Grafikkarten für den Einsatz in Workstations. Die neue Serie besteht dabei aus den Modellen V7350 und V7300 und kommt mit einer Speicherausstattung von bis zu 1 GB daher! Die GPUs basieren auf bewährter 90 nm Technologie und bieten mit dem 512 Bit Ring-Bus Controller, 16 Pixel-Shader Prozessoren, 8 Geometrie-Einheiten, Shader Model 3.0, HDR, Avivo etc. die Features des High-End Desktop-Pendants. Die beiden DVI-Ausgänge für die digitale Ansteuerung von Monitoren ermöglichen Auflösungen von bis zu 3.840 x 2.400 Pixel. Ausführliche technische Spezifikationen finden Sie auf der Website von ATi.

Workstations auf Basis der neuen FireGL V7350 bzw. FireGL V7300 sind ab heute unter anderem von Alienware, Amax, Boxx, Colfax, Monarch Computer Systems, Omnitech, Polywell und vielen mehr erhältlich. Der Preis für die Retail-Version soll bei 1.999 (V7350 mit 1 GB GDDR3) bzw. 1.599 US-Dollar (V7300 mit 512 MB GDDR3) liegen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (5)Zum Thread »

1) Gast (20.03.2006, 13:24 Uhr)
lol wo soll denn das noch hinführen mit den preisen....
2) Babe (20.03.2006, 13:44 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
lol wo soll denn das noch hinführen mit den preisen....

Profi-Karten sind schon immer sehr teuer und auch keine CE-Produkte.
3) Gast (22.03.2006, 10:20 Uhr)
Und warum nur 16 Pipelins ? Hat die neue X1900XTX nicht bereits 48 Pipelines ?
4) Trauerklos (22.03.2006, 10:53 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Und warum nur 16 Pipelins ? Hat die neue X1900XTX nicht bereits 48 Pipelines ?

Nein, sozusagen 16 "Pixel-Pipelines" und 48 Pixel-Shader. Siehe Artikel Augenzwinkern
5) Gast (02.04.2006, 22:59 Uhr)
Mhhh..Ich besitze die Ati Fire Gl v7500 (damalig 750 euro.-) und bin mit Ihrer Leistung völlig zufrieden! Jedoch reizen die 1Gb sowie 650Mhz mehr denn je. Jedoch ist die Kompatiblität mit meinem Asus P5 Ad2 E-Premium (PCI-Express) mehr als fraglich!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!