Bei uns im Test: Das Antec P180 Gehäuse


Erschienen: 02.03.2006, 10:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Jochen Schembera

PC-Gehäuse gibt es inzwischen so viele wie den sprichwörtlichen "Sand am Meer". Dabei versuchen die Hersteller, den unterschiedlichsten Kundenwünschen gerecht zu werden. Vom Low-Budget-Gehäuse, das dem Bürorechner eine Heimstatt geben soll über beleuchtete oder anderweitig aufwändig gestaltete sog. „Pre-Modded Cases“ bis hin zu High-End-Gehäusen, die hinsichtlich ihrer Ausstattung, Kühlleistung und geringen Lautstärke einen Platz in der Oberliga beanspruchen, gibt der Markt fast alles her.

Mit dem Antec P180 haben wir heute einen Testkandidaten vor uns, dessen Preis als auch die beworbenen Features suggerieren, dass wir einiges erwarten dürfen. Dem P180 werden seitens des Herstellers hervorragende Kühlleistung durch ein durchdachtes Konzept, hohe Qualität, reichhaltige Ausstattung und eine edle Optik bescheinigt. Da es sich bei diesem Gehäuse um einen relativ neuen Typ handelt, der sich bereits gewisse Features des BTX-Konzeptes zu Nutze macht, dürfen wir gespannt sein.

Anschauungsobjekt: Das Antec P180

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!