CeBIT 2006: Aussteller und Veranstalter bisher sehr zufrieden


Erschienen: 13.03.2006, 13:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Aussteller und Veranstalter der CeBIT 2006 sind mit der ersten Messehälfte sehr zufrieden. Mehr als 200.000 Besucher (Vorjahr: 206.000) freuen sich über spannende Produkte, neue Services und innovative Lösungen. Die CeBIT 2006 ist aus Sicht der Aussteller gut gestartet. "Die neuen Messebereiche zu Zukunftsthemen wie RFID, Verkehrstelematik oder digitaler Consumer Electronic kommen sehr gut bei den Besuchern an", sagte Heinz-Paul Bonn, Vizepräsident des Bundesverbandes Informations­wirtschaft, Telekommunikation und neue Medien.

Unter den Besuchern befinden sich dieses Jahr zudem auch viele internationale Gäste. In den ersten drei Messetagen kam mehr als ein Drittel der Gäste aus dem Ausland. Besonders erfreulich ist das Wachstum aus Amerika. Der Besuch aus Süd- und Mittelamerika verdreifachte sich, und auch aus USA und Kanada kommen wieder mehr Besucher. Zu den Top-Themen auf der Messe im Bereich Kommunikation gehören dieses Jahr neue Geräte und Dienste für den auf UMTS basierenden Standard HSDPA (High Speed Downlink Packet Access), der einen Daten­durchsatz von 1,8 Megabit pro Sekunde beim Download ermöglicht. Rechtzeitig zur Fußball-WM in Deutschland werden diese Produkte und Services zum mobilen TV-Empfang mit Hilfe von DVB-H (Digital Video Broadcasting - Handhelds) und DMB (Digital Multimedia Broadcasting) vorgestellt. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen CeBIT-Homepage.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!