Fujifilm kündigt Single-Layer Blu-ray-Disc an


Erschienen: 15.03.2006, 14:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Wie Fuji Magnetics heute bekannt gab, werden Blu-ray-Medien der Marke Fujifilm im Frühjahr 2006 auf den Markt kommen. Die neuen Discs werden mit einer Speicherkapazität von jeweils 25 GB (Single-Layer) sowohl in einmal beschreibbarer als auch in wiederbeschreibbarer Ausführung erhältlich sein und können in BD-Laufwerken mit 1- bis 2-facher Schreibgeschwindigkeit verwendet werden.

"2006 ist das Jahr, in dem der FIFA World Cup in Deutschland stattfindet. Das ist eines der wichtigsten Events in Europa zur Verbreitung der Ausstrahlung von HD-Programmen. Seit Ende 2005 haben einige Fernsehsender damit begonnen HD-Produkte auszustrahlen. Viele Konsumenten erwerben mittlerweile große Flachbildfernsehgeräte, um die HD-Programme genießen zu können. Außerdem wird Hollywood dieses Jahr viele Kinofilme im HD-Format einführen. Dies wird die Nachfrage nach HD mit Sicherheit noch verstärken. Die HD-Programmdaten sind jedoch zu groß, um sie auf den heute gängigen DVDs speichern zu können. Die Nachfrage auf dem Markt nach größeren optischen Discs steigt stärker an," bemerkte Go Miyazaki, Director of Sales bei der Fuji Magnetics GmbH.

Dank der neuen Hardcoat-Schutzschicht sollen die Discs vor Zerkratzen und Gebrauchsspuren effektiv geschützt werden, auch ohne Cartridge. Einen genauen Preis für die Blu-ray-Medien hat man noch nicht bekannt gegeben.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (1)Zum Thread »

1) Gast (16.03.2006, 10:46 Uhr)
sidn die mit einem normalen DVD Brenner bespielbar ???
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!