Neue Core Duo Subnotebooks von MSI: MEGABOOK S262


Erschienen: 30.03.2006, 16:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Das neue MEGABOOK S262 mit Intel Centrino Duo Mobiltechnologie stellt ab sofort das neue High-End-Modell unter den 12,0 Zoll Subnotebooks (303 x 225 x 27 mm) von MSI dar. Erhältlich ist das 2,1 kg schwere Notebook wahlweise mit Core Duo Prozessoren (Codename: Yonah) zwischen 1,6 und 2,16 GHz und einem Front Side Bus von 667 MHz. Als Chipsatz dient der Intel i945GM Express (+ ICH7-M), welcher unter anderem eine integrierte Grafik (GMA) mit Shared-Memory Technik mit sich bringt. Der DDR2-Arbeitsspeicher kann zwischen 256 MB und 1 GB und den Taktungen DDR2-400/533/667 gewählt werden. Spielraum lässt MSI dem Kunden auch beim Volumen der Festplatte: 40 bis 120 GB.

Das entspiegelte Super-Glare-Type 12,0 Zoll Wide-XGA-Display im 16:10-Breitbildformat arbeitet bei einer maximalen Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten. In Punkto Kommunikation ist das S262 nebst einem integrierten 56k-Modem, Bluetooth und Gigabit-Ethernet-Schnittstelle über den Mini-PCI-Erweiterungsschacht mit der Intel Pro/Wireless 3945ABG Netzwerkverbindung ausgestattet. Letztere ermöglicht kabellose Netzwerkverbindungen nach IEEE-Standard 802.11a, b oder g und bietet Features wie Trimode, Dualband, WPA2 und dem nach IEEE-Standard 802.11e spezifizierten QoS (Quality Of Service). Alle Modelle der MEGABOOK S262 Serie sind mit einem 8x/4x DVD-Slimline-Brenner, 4-in-1-Kartenlesegerät (SD/MMC, MS/MS-Pro), drei USB 2.0 Anschlüssen sowie i.Link-Schnittstelle und Express-Card-Slot ausgestattet. Zudem ist der kombinierte analog/digitale (S/PDIF) Audioausgang Dolby Home Theatre zertifiziert. Der 4.800 mAh starke Akku erlaubt dem MEGABOOK S262 bis zu maximal 3 Stunden Betriebszeit.

Zum Lieferumfang gehört MS Windows XP Home, sowie Software aus den Bereichen Antivirenschutz, Brennen und DVD-Wiedergabe. Die MEGABOOK S262-Serie ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.399 Euro im Fachhandel in den Farben, weiß, schwarz und in limitierter Auflage in weiß mit rotem Deckel erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) Mr. Smith (30.03.2006, 22:36 Uhr)
Mal wieder ein etwas intelligenteres Notebook, aber 3 Stunden Akkulaufzeit. 5-6 Stunden wären schon erstrebenswert.
2) Babe (31.03.2006, 10:21 Uhr)
Zitat:
Original von Mr. Smith
Mal wieder ein etwas intelligenteres Notebook, aber 3 Stunden Akkulaufzeit. 5-6 Stunden wären schon erstrebenswert.

Eventuell kann man noch einen stärkeren Akku nachrüsten. Leider gibt es dazu aber noch keine Infos.
3) Gast (02.04.2006, 17:50 Uhr)
anscheinend kann man doch mehr ram als 1GB reinstöpseln... Klick!
Thema geschlossen. Keine weiteren Kommentare möglich.