AOpen zeigt neue MoDT-Plattform - MP945-VXR


Erschienen: 31.05.2006, 08:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller AOpen will laut gestriger Pressemitteilung mit seinem neuen MP945-VXR Maßstäbe auf dem Markt für MiniPCs setzen. Der neue MP945-VXR soll für eine ruhige Computerumgebung, Energieeinsparung und exzellente Leistung, indem er Intel Dual-Core-Prozessoren mit Intel Viiv und AOpens MoDT-Plattformen integriert, sorgen.

Die MoDT-Architektur integriert standardmäßige Notebook-Komponenten in herkömmliche Desktop-Plattformen. Der neue MP945-VXR MiniPC hat eine Stellfläche von 16,5 x 16,5 cm und ein Gewicht von weniger als 2,5 kg. Die Hauptplatine beherbergt einen CPU-Sockel für Core Duo Prozessoren von Intel (479 Pins), eine Intel 945GM Chipsatz mit integrierter Grafik, DDR2-SODIMM-Speicherbänke sowie einen Mini-PCI-Erweiterungssteckplatz. Der AOpen MiniPC enthält ferner einen integrierten Component-, S-Video-Composite-Ausgang sowie 6-Kanal Audio, Gigabit-Ethernet, DVI, Firewire und USB 2.0.

Der Verkaufspreis für einen voll konfigurierten MP945-VX mit Dual-Core Prozessor beginnt bei 749 Euro zzgl. MwSt., was etwa 900 Euro entspricht. Genaue Details zu den möglichen Konfigurationen hat man bisher noch nicht bekannt gegeben.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!