Apple stellt 13 Zoll MacBook mit Core Duo Technik vor


Erschienen: 16.05.2006, 23:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Apple stellte heute das Consumer-Notebook MacBook vor, ausgestattet mit Intel Core Duo Prozessor und einem glänzenden 13 Zoll Breitbild-Display. Zusammen mit dem 15 Zoll und 17 Zoll MacBook Pro komplettiert das neue MacBook die Intel-basierte Notebook-Linie von Apple und ersetzt das iBook und das 12 Zoll PowerBook. Alle Notebook-Modelle verfügen über Intel Core Duo Prozessoren, eine integrierte iSight Videokamera für Videokonferenzen unterwegs und eine Apple Remote Fernbedienung für Front Row, um digitale Inhalte überall bequem präsentieren zu können. Serienmäßig sind alle Modelle mit DVI mit Dual Display-Unterstützung, optisch-digitalem Audio-Ein- und Ausgang, Gigabit-Ethernet, Sudden Motion Sensor, Scrolling TrackPad und dem magnetischen Stromanschluss MagSafe ausgestattet.

1,83 GHz MacBook mit weißem Gehäuse für 1.079 Euro
  • 13,3-Zoll Breitbild-Display mit 1.280 x 800 Auflösung und 250 cd/m² Helligkeit
  • 1,83 GHz Intel Core Duo Prozessor (667 MHz FSB)
  • 512 MB DDR2-667 Arbeitsspeicher (auf bis zu 2 GB erweiterbar)
  • 60 GB Serial-ATA Festplatte (5400 UPM), mit Sudden Motion Sensor
  • Combo (DVD-ROM/CD-RW) Laufwerk
  • Intel Graphics Media Accelerator 950 Grafik
  • Mini-DVI Ausgang (Adapter für DVI, VGA und Composite/S-Video sind optional erhältlich)
  • Integrierte iSight Videokamera
  • Gigabit-Ethernet Anschluss
  • AirPort Extreme WLAN und Bluetooth 2.0+EDR
  • Zwei USB 2.0 Anschlüsse und einen FireWire 400 Anschluss
  • Audio-Eingang und Audio-Ausgang (optisch digital und analog)
  • Scrolling TrackPad und Apple Remote Fernbedienung, sowie 60 Watt MagSafe Netzteil
2,0 GHz MacBook mit weißem Gehäuse für 1.279 Euro
  • 13,3-Zoll Breitbild-Display mit 1.280 x 800 Auflösung und 250 cd/m² Helligkeit
  • 2,0 GHz Intel Core Duo Prozessor (667 MHz FSB)
  • 512 MB DDR2-667 Arbeitsspeicher (auf bis zu 2 GB erweiterbar)
  • 60 GB Serial-ATA Festplatte (5400 UPM), mit Sudden Motion Sensor
  • SuperDrive-Laufwerk (DVD±RW/CD-RW)
  • Intel Graphics Media Accelerator 950 Grafik
  • Mini-DVI Ausgang (Adapter für DVI, VGA und Composite/S-Video sind optional erhältlich)
  • Integrierte iSight Videokamera
  • Gigabit-Ethernet Anschluss
  • AirPort Extreme WLAN und Bluetooth 2.0+EDR
  • Zwei USB 2.0 Anschlüsse und einen FireWire 400 Anschluss
  • Audio-Eingang und Audio-Ausgang (optisch digital und analog)
  • Scrolling TrackPad und Apple Remote Fernbedienung, sowie 60 Watt MagSafe Netzteil
2,0 GHz MacBook mit schwarzem Gehäuse für 1.479 Euro
  • 13,3-Zoll Breitbild-Display mit 1.280 x 800 Auflösung und 250 cd/m² Helligkeit
  • 2,0 GHz Intel Core Duo Prozessor (667 MHz FSB)
  • 512 MB DDR2-667 Arbeitsspeicher (auf bis zu 2 GB erweiterbar)
  • 80 GB Serial-ATA Festplatte (5400 UPM), mit Sudden Motion Sensor
  • SuperDrive-Laufwerk (DVD±RW/CD-RW)
  • Intel Graphics Media Accelerator 950 Grafik
  • Mini-DVI Ausgang (Adapter für DVI, VGA und Composite/S-Video sind optional erhältlich)
  • Integrierte iSight Videokamera
  • Gigabit-Ethernet Anschluss
  • AirPort Extreme WLAN und Bluetooth 2.0+EDR
  • Zwei USB 2.0 Anschlüsse und einen FireWire 400 Anschluss
  • Audio-Eingang und Audio-Ausgang (optisch digital und analog)
  • Scrolling TrackPad und Apple Remote Fernbedienung, sowie 60 Watt MagSafe Netzteil
Weitere Ausstattungsoptionen umfassen unter anderem bis zu 2 GB DDR2, 80 GB, 100 GB und 120 GB Serial-ATA Festplatten, Apple USB Modem, Apple Mini-DVI auf DVI Adapter, Apple Mini-DVI auf VGA Adapter und den AppleCare Protection Plan.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (7)Zum Thread »

1) Blaubierhund (16.05.2006, 23:53 Uhr)
na endlich hat ja lange gedauert. so eines wird meinen mac mini ablösen. ich weiß jetzt nur nicht ob schwarz oder weiß. 200 euro aufpreis für ne andere farbe ist schon ein dickes ding....
2) Babe (17.05.2006, 00:51 Uhr)
Zitat:
Original von Blaubierhund
na endlich hat ja lange gedauert. so eines wird meinen mac mini ablösen. ich weiß jetzt nur nicht ob schwarz oder weiß. 200 euro aufpreis für ne andere farbe ist schon ein dickes ding....

20 GB mehr HDD sind auch dabei smile
3) Gast (17.05.2006, 00:51 Uhr)
hmm ich bin am überlegen, ob ich mir vll sogar das alte PowerBook mit 1,5Ghz und GF 5200 kaufen soll, vom preis her kommts gleich...
was mir bisher auf jedenfall nicht gefällt ist das display, kenne so paar jungs die diesen scheiß haben, also tagsüber, wenn man vorallem ungünstig sitzt erkennt man absolut nix auf dem display, bis halt auf das eigene spiegelbild...
außerdem wäre das 12" PB sogar aus alu, was iBook/MacBook nicht ist...

schwere entscheidung, zumal mir die leistung von dem PB ausreichen würde...
naja ich guck mir das ganze demnächst wohl mal life an, dann werde ich entscheiden...

PS: das gewicht ist auch voll für den arsch, vorallem wenn man anguckt, dass die konkurenz bei der gleichen größe unter 2kg baut, was für den mobilen einsatz auch wichtig ist...
verstehe da net ganz wie apple auf fast 2,4kg kommt...
4) Blaubierhund (17.05.2006, 08:17 Uhr)
@babe

das ist doch ein witz. soweit ich weiß sollen sich die festplatten bei den macbooks sehr leicht austauschen lassen. da kommt dann in absehbarer zeit eh ne 160er oder 200er platte rein.

das mit dem display ist tatsächlich dämlich. wenn es aber wirklich so hell ist wie von apple versprochen gehts vllt. noch. das powerbookdisplay ist jedenfalls viel zu dunkel. damit kann man im freien auch nicht arbeiten.

Zitat:
das gewicht ist auch voll für den arsch, vorallem wenn man anguckt, dass die konkurenz bei der gleichen größe unter 2kg baut, was für den mobilen einsatz auch wichtig ist...
verstehe da net ganz wie apple auf fast 2,4kg kommt...

in dieser größenordnung bekommt man aber bei keinem hersteller ein 2ghz core duo - das ist selbst bei der 15"-klasse noch nicht üblich. aber stören tuts mich auch. weniger leistung und dafür dann 500g leichter wäre mir auch lieber gewesen...
5) Gast (17.05.2006, 10:25 Uhr)
naja das problem ist doch, dass man hier immer wieder auf äpfel und birnen vergleich kommt...
apple ist zwar schwerer wie die konkurenz, jedoch bekommt man nirgends OS X dazu, hinzu kommt noch das ganze design, die software und ganz wichtiges kreterium der preis...
habe mir jetzt auch ein paar in der 13" klasse angeschaut, und da gehts bei ähnlichen modellen erst ab ca. 1500€ los, also zum teil um einiges teuerer als die apple teile, außerdem muß man dann noch die ganze software rechnen, die schon dabei ist, sowas bieten kaum einer an...
im großen und ganzem kann man sagen, dass die konkurenz durchnittlich 300-500€ teuerer ist...

naja wie gesagt, ich warte lieber ab und guck mir die teile life an, vll ist diese spiegelung doch net so extrem, so dass man auch damit draußen arbeiten könnte, dann hole ich mir wohl einen...
6) Blaubierhund (17.05.2006, 20:22 Uhr)
7) Gast (17.09.2006, 12:58 Uhr)
Ich sag nur ! WAAAAAAAAHSINN. Habs mir gestern gekauft. Einfach ein Traum. Die Leistung ist einfach nicht mit einem PC zu vergleichen. Das einzige was ein wenig stört ist die fehlende grafik aber naja ist ja nicht zum spielen gedacht.

KAUFT ES AUCH Augenzwinkern
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!