Bei uns durchleuchtet: AMDs Sockel AM2 Generation


Erschienen: 23.05.2006, 06:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Es ist vollbracht! Nachdem bereits schon mehrere Wochen und Monate über die nächste Sockel-Generation von AMD diskutiert und spekuliert wurde, hat AMD nun den offiziellen Launch vollzogen. Somit hat man den ursprünglich für den 6. Juni geplanten Event etwa zwei Wochen nach vorne verlegt, da man keinen Grund sah noch weiter abzuwarten, denn alle Entwicklungen und Vorbereitungen waren erfolgreich abgeschlossen.

Der neue Sockel bringt uns für den Anfang zahlreiche überarbeitete Modelle aus den Produktfamilien Athlon 64 FX, Athlon 64 X2, Athlon 64 und Sempron, sowie zwei neue Versionen namens Athlon 64 FX-62 und Athlon 64 X2 5000+. Dafür sind die neuen Kerne Orleans, Windsor und Manila verantwortlich - mehr dazu im Verlauf des Artikels. Eine der wesentlichen Änderungen ist, neben den neuen Thermal Design Power Spezifikationen, der veränderte Memory-Controller. Ab sofort ist AMD auch bereit für den zweiten DDR-Standard und hat zudem nach langer Entwicklungszeit auch die Pacifica Virtualisierungstechnologie in die neuen Prozessoren verbannt! Was sich ansonsten noch so getan hat, wieviel die neuen Prozessoren kosten werden und welche Chipsätze zu Beginn zur Verfügung stehen werden, erfahren Sie in unserem ausführlichen Artikel. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) patjaselm (23.05.2006, 12:11 Uhr)
Klick!

Klick!
2) Vectrafan (23.05.2006, 13:12 Uhr)
super infos, aber bei der cpu liste ist euch ein kleiner fehler unterlaufen, der x2 3800+ hat auf einmal 2x 2,6 ghz
3) Babe (23.05.2006, 13:34 Uhr)
Zitat:
Original von Vectrafan
super infos, aber bei der cpu liste ist euch ein kleiner fehler unterlaufen, der x2 3800+ hat auf einmal 2x 2,6 ghz

Natürlich muss das 2,0 GHz sein, fixed Augenzwinkern
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!