Micronas stellt Dual-Tuner DVB-T ExpressCard vor


Erschienen: 10.05.2006, 18:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Micronas stellt unter der Bezeichnung MicMamba 2D-XC ein Dual-Tuner DVB-T ExpressCard 54 Referenzdesign für Notebooks vor. MicMamba 2D-XC enthält zwei unabhängige Tuner auf einer einzigen Karte und ermöglicht Notebook-Anwendern, ein Fernsehprogramm zu verfolgen und zeitgleich eine andere Sendung aufzuzeichnen. Ein weiterer Vorteil des Dual-Tuner-Referenzdesigns besteht darin, dass sich die Signale beider Tuner kombinieren lassen, um unterwegs oder in Gebieten mit schwachem Fernsehempfang eine bessere Signalqualität zu erzielen. Diese Fähigkeit, die in der Praxis auch als "Antenna Diversity" bezeichnet wird, basiert auf der patentierten und von Rohde und Schwarz lizenzierten "Maximum Ratio Combining" Technologie.

MicMamba 2D-XC basiert auf dem neuen ExpressCard 54 Standard für Notebooks, der den Datenbus PCI Express unterstützt. Das Referenzdesign arbeitet im PCI Express Mode, der beim Transport der Daten die höchste Bandbreite und CPU-Effizienz bietet. Darüber hinaus nutzt MicMamba 2D-XC eine kleine PCI Express Differenz-Signaling-Spannung, die weit über dem DVB-T Frequenzspektrum (2,5 GHz) liegt, um die in den Tuner eingestrahlten Interferenzen zu minimieren. Bei anderen Bus-Standards wie PCI (33 MHz) und USB 2.0 (480 MHz) kann es zu Interferenzen mit dem Tuner kommen. Aufgrund seiner kleinen Abmessungen und seines geringen Leistungsverbrauchs lässt sich MicMamba 2D-XC optimal in die neue Generation PCI Express-basierter Notebooks einstecken und schont die Laufzeit des Akkus.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Gast (15.08.2008, 17:52 Uhr)
Ja.klar. und wo kann man das ding kaufen.....????
2) BigWhoop (15.08.2008, 18:05 Uhr)
noch garnicht? smile
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!