Alienware feiert 10. Geburtstag - Rabattaktionen


Erschienen: 02.11.2006, 13:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Exakt vor 10 Jahren landeten die ersten Alienware-Systeme auf der Erde, um den PC-Markt komplett zu revolutionieren. Aber wie kam es dazu? Geboren und umgesetzt wurde die Idee, einen galaktisch überlegenen Gaming-PC (Zitat Alienware) zu bauen im Kopf zweier Freunde in einem kleinen Haus in Miami.

"Ich bin stolz, was wir mit und für unsere Kunden und den PC-Markt in den letzten 10 Jahren erreicht haben und ich freue mich, dass Alienware auch weiterhin neue Maßstäbe setzen wird", kommentiert Alienwares Gründer und CEO Nelson Gonzalez. "Seit Gründung der Firma im Jahr 1996 ist es in Alienwares DNS fest verankert, die beste Performance, unvergleichlichen Style und kompromisslosen Service zu bieten. Und genau das werden wir auch zukünftig tun. Wir glauben wirklich, dass die Sterne das Limit sind. Letztendlich haben wir die Firma nicht nur Alienware genannt, weil der Name cool klingt!"

Erinnern Sie sich unter www.alienware.de/10Jahre an Meilensteine die Alienware in den letzten 10 Jahren in der PC-Industrie gesetzt hat. Auf der Website geben die Alienware-Gründer Nelson Gonzalez und Alex Aguila Einblicke hinter die Kulissen. Als Geburtstagsgeschenk bietet Alienware seinen Kunden 150 Euro Sofortrabatt beim Kauf des Notebooks S-4 m5550 und 200 Euro beim Desktop-PC S-4 7500 mit Saucer Silver Gehäuse.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (1)Zum Thread »

1) MaXiMuM (02.11.2006, 21:29 Uhr)
Sind die 150€ bei der Notebook-Konfiguration schon direkt und automatisch vom endgültigen Preis abgezogen oder muss ich das manuell machen. Wenn ich das danach noch selbst machen muss, ist das ja ein nettes Angebot smile

Edit: Die Frage hat sich erledigt, in der günstigsten Konfiguration kostet das Notebook immer noch knapp unter 1.000€.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!