Innovatek mit neuen Cool-Matic für GeForce 8800 Karten


Erschienen: 14.11.2006, 21:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Innovatek stellt seinen neuen Cool-Matic Kühler für die neu erschienenen GeForce 8800 Karten vor. Der Cool-Matic verfügt über eine integrierte Bodenplatte aus beschichtetem Kupfer um eine noch höhere Kühlleistung zu erreichen. Der mit einer Spezialbeschichtung versehene Kupferkern steht dabei in direktem Kontakt mit dem Kühlwasser und das integrierte Strömungsprofil sorgt dabei für maximale Kühlleistung bei optimaler Ausnutzung des Kühlmediums.

Dabei wurde das Innendesign überarbeitet und ein neues Strömungsdesign im Core des Kühlers integriert. Der G80 greift hier auf die G-Flow Technik zurück. Zudem wurde die GPU-Kühlfläche im Inneren des Kühlers vergrössert, die Kühlfläche entspricht in etwa dem des XX-Flows. Der Kühler kühlt die GPU, den Speicher, den Bridge Chip und die Spannungswandler des Grafikboardes und ist absolut korrosionsfest. Der Cool-Matic G80 wird auch von EVGA für die aktuellen 8800 GTX Grafikkarten in den "Black Pearl" Editionen verwendet. Jeweils für die GTX und die GTS Version der 8800er wird der neue Cool-Matic G80 erhältlich sein, zusätzlich steht dem SLI-Betrieb nichts im Weg.

Eine Auslieferung soll ab Anfang bzw. Mitte Dezember erfolgen, der Cool-Matic 8800GTX oder GTS soll dann 96,90 Euro kosten.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!