Kingston Secure Privacy-Sticks mit Hardwareverschlüsselung


Erschienen: 21.11.2006, 12:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Kingston gibt die sofortige Verfügbarkeit der neuen DataTraveler Secure Privacy Edition bekannt. DataTraveler Secure Privacy Edition ist ein USB Flash Drive, das speziell entwickelt wurde, um Sicherheits- und Compliance-Ansprüche zu gewährleisten. Die Privacy Edition, basierend auf einer 256 Bit Hardware AES Verschlüsselung, bietet Sicherheit und ist die perfekte Lösung für Unternehmen, die eine effiziente und kosteneffektive Methode suchen, um ihre importierten Daten zu sichern. Die DataTraveler Secure Privacy Edition ist ausgestattet mit einem Passwort-Protokoll und einem Mechanismus, der vor möglichen Hackern schützt und nach zehn aufeinander folgenden fehlgeschlagenen Passworteingaben das Flash Drive sperrt. Somit nimmt der Druck auf Mitarbeiter, ihre sensitiven Geschäftsinformationen zu schützen, enorm ab.

Der neue Speicherstick ist im rostfreien Titanium beschichteten Edelstahlgehäuse gefertigt, um rauen Arbeits- und Betriebsbedingungen standzuhalten. Er ist obendrein wasserdicht und gegen Wasserschäden bis zu einer Tiefe von 1,2 Metern geschützt. Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von 24 MB/sec bzw. 10 MB/sec sorgen für ausreichende Performance bei der Datenübertragung.

Die neuen Secure Privacy-Sticks sind unter anderem Vista ReadyBoost kompatibel und werden mit den Softwarepaketen MyDataZone Access Security und My Traveler File Management ausgeliefert. Folgende Modelle werden erhältlich sein: 512 MB (53 Euro), 1 GB (81 Euro), 2 GB (142 Euro), 4 GB (302 Euro).

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!