OCZ präsentiert DDR2-1150 mit hybrider Kühllösung


Erschienen: 21.11.2006, 13:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Das Unternehmen Corsair hatte sich vor etwa zwei Wochen mit dem DDR2-1147-Dominator-Kit noch die Performancekrone gesichert, da kontert nun die Konkurrenz. OCZ präsentiert am heutigen Dienstag die neuen "DDR2 PC2-9200 FlexXLC Edition"-Module und ermöglicht somit Speicherfrequenzen von bis zu 1150 MHz. Bei einer Versorgunsspannung von 2,35 Volt und Timings von 5-5-5-18 sollen diese extremen Taktraten kein Problem sein, so OCZ. Dank Extended Voltage Protection (EVP) darf der Käufer auch bis 2,4 Volt (± 5%) erhöhen ohne die Garantie zu verlieren.

Der neuartige OCZ FlexXLC (Xtreme Liquid Convention) Kühler basiert auf einer Kupfer-Aluminium-Konstruktion und bietet zwei Arten der Kühlung: Passiv oder mithilfe von Wasser. In den FlexXLC-Heatspreader hat man bereits einen Kreislauf für die Wasserführung integriert und es müssen nur noch die beiden Schläuche angeschlossen werden um die PC2-9200 FlexXLC Edition einzubinden.

OCZ wird den DDR2-1150 Speicher als 2 GB Dual-Channel Kit (2x 1 GB; OCZ2FX11502GK) auf den Markt bringen und wie immer lebenslange Garantie darauf geben. Einen genauen Preis hat man bislang noch nicht bekannt gegeben.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (9)Zum Thread »

1) Yidaki (21.11.2006, 13:21 Uhr)
Finde die Idee sehr gut, nur der Preis muss dann auch passen und "niedrigere" Modelle sollten auch rauskommen, nicht nur die PC9200er mit Wasser.
2) Gast (21.11.2006, 13:37 Uhr)
ich find die Idee mit integrierten Wakü anschlüssen zeimlich toll.
Aber obs was bringt . . . ma sehn was der Preis sagt
3) Tobias (21.11.2006, 14:07 Uhr)
oje den preis will ich garnet wissen aber sieht hammer geil aus wenn man ne wakü und zuviel geld kann man sich das überlegen
4) Gast (21.11.2006, 17:37 Uhr)
Was soll die Wasserkühlung, wenn Luft völlig ausreicht?
Außer einem höheren Risiko bringt das nichts,
aber beim Hersteller klingelt die Kasse wenn man seinen PC öfter mal flutet.
5) Yidaki (21.11.2006, 18:48 Uhr)
Manchmal reicht eben Luftkühlung nicht aus. Wenn du sauber arbeitest, hast du kein höheres Risiko.
6) BuRnInH3ll (21.11.2006, 20:08 Uhr)
Genau, höheres Risiko ist Schwachsinn. Und, wenn du auf ultra silent modden willst und eh schon alle Komponenten mit Wakü kühlst, ist die RAM-Wakü nurnoch das Sahnehäupchen Augenzwinkern
Also ich finds sehr schön. Nur wird der Preis für 2gb doch bei weitem 500€ übersteigen.... unglücklich
7) Gast (22.11.2006, 15:09 Uhr)
Totaler Schwachsinn. Dieses 0.1 % an mehr Leistung bei einzelnen Anwedungen, das kannst doch voll den Hasen geben.
Totale Geldvernichtungsmaschine.

Hab auch noch nie gehört, dass Luftkühlung bei Ram mehr Leistung frei setzt.
8) Babe (22.11.2006, 15:28 Uhr)
Auf Anfrage konnte OCZ noch keinen genauen Preis nennen, nur eine ungefähre Angabe:
"I don’t have the exact MSRP yet but it should be around the price range of $499.99."
9) Nick (22.11.2006, 15:39 Uhr)
Nein natürlich nicht, sehr ungenau die Angabe^^.

mfg Nick
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!