Asus P5N32-SLI Premium für Physikbeschleunigung


Erschienen: 11.10.2006, 17:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Das Unternehmen Asus stellt heute das neue P5N32-SLI Premium Mainboard auf nForce 590i SLI Basis vor, das Quad-SLI Technologie, Intel Core 2 und einen dritten PCI Express x16 Slot (Mechanisch x16; Übertragung x8) für zukünftige Physikbeschleuniger unterstützt. Außerdem hat das P5N32-SLI Premium einiges zu bieten, wie beispielsweise die SupremeFX Soundkarte sowie Dolby DTS Connect - SupremeFX Karte bietet einen verbesserten Signalrauschabstand. Mit einer Sampling Rate von 24 bit/192 kHz auf allen 7.1 Surround Kanälen wird der Surround Sound von Spielen, MP3, WMA und CDs laut und klar ausgegeben, so Asus. Das 8-Phasen Power Design liefert eine stabilere Stromversorgung für die CPU, indem es weniger Hitze als herkömmliche Lösungen entwickelt und durch eine geringere Betriebstemperatur mehr Spielraum zum Übertakten besitzt. Ebenso mit dabei ist der WiFi AP Solo mit netten Funktionen: Befindet sich das System im Ruhezustand, werden im AP Modus die WLAN Geräte weiterhin miteinander verbunden, um den fortgesetzten Zugang zu Spielen, Internet und lokalen Druckern zu gewährleisten.

Das lüfterlose Konzept wurde speziell für einen leisen und kühlen Betrieb entwickelt. Die große Heatpipe, die passiven Kühlkörper und das spezielle Mainboard Layout sind maßgefertigte Lösungen für eine effiziente Wärmeabführung. Die von kritischen Komponenten erzeugte Hitze wird effektiv an ein spezielles, zusätzliches PCB (Printed Circuit Board) auf der Rückseite des Mainboards abgeführt.

Mit AI Nap können Benutzer ihre PCs sofort in den Ruhezustand versetzen, keine der laufenden Anwendungen muss unterbrochen werden. Bei Abwesenheit des Benutzers arbeitet das System mit minimalem Stromverbrauch und einer sehr geringen Geräuschkulisse, Downloads und andere Anwendungen werden jedoch weiterhin ausgeführt. Für eine Balance aus Leistung und Lautstärke kann der Anwender durch AI Gear aus verschiedenen Profilen mit unterschiedlichen CPU Frequenzen and VCore Spannungen wählen, um die Betriebsgeräusche und die Stromaufnahme des Rechners zu minimieren.

Das Asus P5N32-SLI Premium/WiFi-AP Mainboard ist ab sofort erhältlich. Der Preis liegt laut Asus bei 269 Euro, doch wird das Board bei Geizhals bereits ab 204,90 Euro gelistet.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (11)Zum Thread »

1) Pati2 (11.10.2006, 17:46 Uhr)
Ich glaube ja kaum das sich eine externe Physikbeschleuniger-Karte durchsetzen wird, somit sind für mich schlicht zwei oder gar drei PCI-Ex16 bzw x8 kein Kaufargument
2) Gast (11.10.2006, 17:53 Uhr)
Das Board ist der Hammer schlecht hin .
3) Override (11.10.2006, 18:41 Uhr)
braucht man für quad sli nicht 4 pcie x16 slots?
4) DerMarx (11.10.2006, 18:51 Uhr)
Zitat:
Original von Override
braucht man für quad sli nicht 4 pcie x16 slots?


Nein nur zwei da eine Karte aus zwei Karten besteht ( 7950GX2 ) und wenn man die SLI koppelt hat man ja dann 4 Karten auf zwei Schnittstellen die dritte PCIE Schnittstelle ist für ne PhysX-Karte gedacht
5) Override (11.10.2006, 19:13 Uhr)
aso lachen naja wers brauchd..
6) Gast (09.11.2006, 21:26 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Das Board ist der Hammer schlecht hin .

Hallo
wie schnell ist der Raid zugrIff
Beim intel sind die übrtragungszeiten in lesen und schreiben Gigantisch wi ists Hier
mfg
7) Gast (16.01.2007, 15:35 Uhr)
super board, gute oc eigenschaften. doch vorsicht! gute gehäuselüftung ist voraussetzung! wird bei schlechter lüftung sehr heiss. ich hab ein thermaltake armor lcs da is es kein problem
8) Gast (21.01.2007, 16:55 Uhr)
Hi habe das Board, aber habe ihrgentwie nen Problem mit dem Sound weiß jemand warum? Der Sound wird immer laut und leiser.

Mfg Geismann
9) Gast (26.02.2007, 14:22 Uhr)
Sau geil des Teil smile

Und mitlerweile sogar super GÜnstig zu haben.

Für den Preis top"!

SuPER ASUS, RESPEKT ...
10) Gast (01.07.2007, 14:53 Uhr)

Hallo leute,
ich habe das Board und kann es euch nur empfelen.
Es ist nicht zu hören und besitzt klasse OC Eigenschaften.
Nebenbei ist im Bios noch ein Setup enthalten was die Gesamleitung des Rechners steigern soll und
nennt sich AI NOS was bei Hardewarefresser ziemlich nützlich sein kann.
Aber unter großer Spiellast wird der Chipsatz Inkl. Heatpipe heiß ohne ein passendes Case.
Habe selbst ein Thermaltake Armor (Stahl Schwarz) und trotzdem bin ich der meinung das es etwas zu heiß ist.
Im Lieferumfang ist auch ein Kühler für die Heatpipe enthalten.

Sonst ist das Board 1a klasse. Wirklich das Geld ist es mehr als nur wert ist fast geschenkt!
11) Warhead (01.07.2007, 15:01 Uhr)
ai nos macht aber auch nicht mehr als deine cpu zu übertakten Augenzwinkern

aber btw ein board für min 150€ als geschenkt zu betrachten ist in meinen augen falsch
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!