TuL bringt PowerColor X1650 XT für AGP auf den Markt


Erschienen: 30.10.2006, 17:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem Konkurrent Sapphire am heutigen Montag bereits zwei Radeon X1650 XT Grafikkarten vorgestellt hat, zieht auch Hersteller TuL bzw. PowerColor nach. Dabei unterscheiden sich die Karten nicht nur in der Kühlung, sondern auch in der Taktung von Chip und Speicher: PowerColor spendiert der Karte 600 MHz GPU- und 1,4 GHz effektiven Speichertakt - 128 Bit Interface bei 256 MB GDDR3 Kapazität. Im Vergleich zu den Sapphire-Karten bedeutet dies einen Unterschied von 25 bzw. 50 MHz. Seitens der Anschlüsse kann die PowerColor X1650 XT zwei Dual-Link-DVI Ports und einen TV-Ausgang bieten.

Die HDCP-Ready Karte wird dabei nicht nur als PCI Express Variante angeboten, sondern auch für AGP-Plattformen verfügbar sein. TuL gibt die Preise mit 150 (PCIe x16) bzw. 170 US-Dollar (AGP 8x) an, was etwa 118 bzw. 134 Euro entspricht.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!