Western Digital stellt My Book Pro Edition II mit 1 TB vor


Erschienen: 04.10.2006, 18:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit dem neuen Storage System "My Book Pro Edition II" beginnt bei Western Digital, so das Unternehmen in seiner heutigen Pressemitteilung, ein neues Zeitalter der Datensicherung. Das externe System liefert auf zwei Festplatten ein Terabyte Speicherplatz. Durch RAID-Technologie (RAID1) sind Daten somit doppelt gesichert. Dem User stehen zur Datenübertragung wahlweise USB 2.0, FireWire 400 und FireWire 800 zur Verfügung, was die volle Einbindung in jeden Arbeitsprozess ermöglicht.

Ausgeliefert wird das Festplatten-System in elegantem Design und mit der Backup- und System Recovery Software EMC Retrospect Express. Der Anwender erspart sich so manuelles Ziehen von Dateien von der Festplatte auf Speichermedien. Retrospect Express bietet sofortige Backups per Mausklick und automatische Backups gemäß Zeitplan. Des Weiteren ist der externe Speicherriese mit einem beleuchteten Ein/Aus-Schalter und einer LED-Anzeige für den verbleibenden Speicherplatz ausgestattet. Das Ein- und Ausschalten läuft automatisiert ab und richtet sich nach dem Computer, an den das Laufwerk angeschlossen ist.

Der Preis für die WD MyBook Pro Edition II liegt in Deutschland bei 549 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (8)Zum Thread »

1) pame007 (04.10.2006, 19:00 Uhr)
hm.. ich brauch dringend eine neue festplatte, meine 250 GB sind voll.. 1 TB klingt sehr verlockend lachen
2) Babe (04.10.2006, 19:03 Uhr)
Zitat:
Original von pame007
hm.. ich brauch dringend eine neue festplatte, meine 250 GB sind voll.. 1 TB klingt sehr verlockend lachen

Der Preis ist aber auch nicht zu verachten: Klick! Augenzwinkern
3) pame007 (04.10.2006, 19:37 Uhr)
Zitat:
Original von Babe
Der Preis ist aber auch nicht zu verachten: Klick! Augenzwinkern

ist das denn schon die 2. edition? da steht nämlich nichts von RAID1 und auf der herstellerseite auch nicht
4) ventu (04.10.2006, 19:50 Uhr)
Der Preis ist aber eigentlich noch human ... wenn man bedenkt, dass eine 500er knapp 200 € kostet ...

@pame) was willst Du denn damit? Wenn Du eine externe haben willst dann hol Dir so eine Slotblende mit eSata-Adapter und leg die Kabel nach draußen ...
5) pame007 (04.10.2006, 19:52 Uhr)
ich will eh keine Zunge raus es ist nur so mühsam den pc aufzumachen und eine platte reinzulegen und zu verkabeln
6) Pati2 (08.10.2006, 11:36 Uhr)
hmm. interessant wäre gewesen dieser externen noch ein eSATA-Interface zu verpassen. Dann noch nen verwaltbaren Raid-controller integriert, bei dem man Raid 0 oder 1 einstellen kann. Des wäre nett, aber des ist ne andere Geschicht ... Augenzwinkern
7) Gast (18.10.2006, 00:08 Uhr)
Oh ja... ich hätte mir fast das MyBook Pro mit 250GB gekauft, aber ich will unbedingt eine mit eSata. Leider sehen alle zur Zeit verfügbaren mit eSata aber ziemlich mies aus. :-/
Wäää, hätte so gerne eine WD MyBook mit ESata!! *flenn*
8) Tobias (18.10.2006, 08:48 Uhr)
wenn man ne eSTAT Platte hat ibts da auch nen adapter auf usb?
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!