ZAP-TV350MP: Club-3D stellt hybriden TV-Stick vor


Erschienen: 05.10.2006, 22:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit dem ZAP-TV350MP stellt das Unternehmen Club-3D seinen ersten hybridgen TV-Stick für den Empfang von digitalen und analogen TV-Signalen vor. Der USB 2.0-Stick unterstützt neben Features wie Videotext, auch das beliebte Timeshifting, welches das zeitversetzte Betrachten von Sendungen ermöglicht und kann darüber hinaus dank Electronic Program Guide (EPG) auch als digitaler Videorekorder eingesetzt werden.

Der Lieferumfang besteht unter anderem aus einem USB-Kabel, einer Antenne für den DVB-T-Empfang, einer IR-Fernbedienung und praktischer Software, zu der beispielsweise Cyberlink´s PowerCinema 4.7 gehört. Der Stick ist ab sofort für unverbindliche 79,00 Euro Straßenpreis verfügbar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (1)Zum Thread »

1) Pati2 (08.10.2006, 11:38 Uhr)
naja dieser stick wird schwer haben von den anderen Verfügbaren Hybrid-sticks abzusetzen. Letztendlich denk ich der Preis ist hier auschlaggebend.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!