Dell XPS 700 jetzt mit Intel Core 2 Duo-Prozessor erhältlich


Erschienen: 22.09.2006, 12:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Ab sofort können Anwender den Gaming-PC XPS 700 von Dell auch mit dem neuen Intel Core 2 Duo Prozessor bestellen, und zwar ab 1.599 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Anwender können den XPS 700 wie alle anderen Dell-Systeme auch individuell konfigurieren, etwa mit Nvidia-Grafikkarten, physischen Beschleunigern von Ageia oder SoundBlaster X-Fi Audiokarten. Zu den weiteren Features des XPS 700 zählen austauschbare Festplatten und sieben LED-Leuchten, deren Farben sich benutzerspezifisch einstellen lassen. Wobei ein Upgrade von einem Intel Core 2 Duo E6400 Prozessor zu einem Core 2 Duo X6800 Extreme Edition schlappe 1.079,80 Euro kostet. Ausserdem wird die 8.000 Euro Marke durch eine volle Ausstattung, wie Boxen, Monitor und Quad-SLI schnell erreicht.

Die Highlights des Dell XPS 700:

  • Nvidia nForce 590 SLI-Chipsatz
  • bis zu zwei Nvidia GeForce-Grafikkarten
  • optionale Ageia-PhysX PCI-Karte
  • bis zu 4 GB Dual-Channel DDR2-Speicher mit 667 MHz
  • bis zu vier Festplatten mit bis zu 500 GB (das ergibt eine Gesamtkapazität von 2 TB)
  • integriertes Gigabit-Ethernet
  • jeweils einen IEEE-1394-Port an der Vorder- und Rückseite, zwei USB 2.0-Ports vorne, sechs hinten und zwei intern
  • Betriebssystem Microsoft Windows XP Home oder Pro oder Media Center Edition 2005; bereit für Microsoft Windows Vista.

Darüber hinaus stattet Dell auch den Dimension 9200, Precision-Workstations, Latitude- und Inspiron-Notebooks sowie mobile XPS-Plattformen mit Intel Core 2 Duo Desktop- und Notebook-Prozessoren aus. Erhältlich sind die Systeme ab sofort auf der Hompage von Dell.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (8)Zum Thread »

1) Thrawn (22.09.2006, 14:26 Uhr)
8000 Eus...welcher normale Anwender gibts das Geld aus,selbst ein Gamer für den das ja sein solle, gibt doch keie 8000 Eus für nen Rechner aus. (mit allem schnickschnack wie sli und ageia)
2) ventu (22.09.2006, 14:30 Uhr)
naja, wenn Du bedenkst, dass da noch ein Widescreen-Display dabei ist, das alleine bestimmt etwa 2000 kostet, dann SLI mit der derzeit besten Grafikkarte auf einem nForce 590 Board ... dazu Ageia und ein X6800 2 TB hdd etc. ... und dann zahlst Du halt noch für das Bundle als solches ...

Das Gehäuse-Design gefällt mir übrigens ganz gut smile
3) Gast (22.09.2006, 14:48 Uhr)
was isn ein physischer beschleuniger ??
4) Bastus (22.09.2006, 15:02 Uhr)
AGEIAs neue PhysX-Karten
5) Thrawn (22.09.2006, 15:37 Uhr)
das Gehäuse finde ich sehr toll. NUr kann man das bestimmt ned einzeln kaufen. Aber es sollte doch eine Möglichkeit geben daran zu kommen.....
6) ventu (22.09.2006, 15:38 Uhr)
Es gibt immer Mittel und Wege smile man muss nur wollen
7) Override (23.09.2006, 17:26 Uhr)
also 8000€ sind für meinen geldbeutel zu viel unglücklich aber das gehäuse hat was ja
8) sebb (26.09.2006, 13:14 Uhr)
Schick aussehen tut er aber!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!