DVB-H: Nvidia mit GoForce 5500 Handheld-GPUs


Erschienen: 12.09.2006, 18:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Heute hab Nvidia bekannt das die Nvidia GoForce 5500 Handheld-Grafikprozessoren erste TV-Handys antreiben. DVB-H, Digital Video Broadcasting for Handheld, soll digitale Ausstrahlung in TV-Qualität auf das Handy bringen. Nvidia will mit der neuen GeForce GPU für das Handy einen neuen Hardwarebeschleuniger für mobiles TV mit detaillierten Bildern und geringem Akkuverbrauch schaffen. Zum Einsatz kommen wird die neue GPU erstmals in Samsung´s P910 und P920 in Italien, das Forseer und Modeo von HTC für mobiles TV soll für die USA bald erhältlich sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!