Heiß, heißer, R600? - 250 Watt Leistungsaufnahme erwartet


Erschienen: 18.09.2006, 19:00 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Christoph Buhtz

Bisher sind noch nicht viele Details zum kommenden ATi-Flaggschiff mit dem Codenamen R600 ans Licht gedrungen. Nun wollen aber die stets gut informierten Kollegen von The Inquirer in Erfahrung gebracht haben, dass die R600-GPU eine maximale Leistungsaufnahme von rund 250 Watt haben wird. In Anbetracht der Tatsache, dass sich die ATi X1950 XTX (R580+) mit "lediglich" 125 Watt bzw. die GeForce 7950 GX2 (Dual G71) mit maximal 145 Watt zufrieden geben, scheinen 250 Watt schier unglaublich.

Auch die Fertigung von der R600 GPU soll noch in 80 nm erfolgen, da eine solch komplexe GPU noch nicht in 65 nm hergestellt werden könnte. Bis zum ersten Quartal 2007 ist allerdings noch ein wenig Zeit bis die heißen Kanadier, ihren wohl noch heißeren Chip der Öffentlichkeit zeigen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (11)Zum Thread »

1) Gast (18.09.2006, 19:17 Uhr)
Für mich ganz einfach: 250 Watt Leistungsaufnahme ist zu viel. Punkt. Das nehme ich nicht mal geschenkt. Das muss man nicht mal detailliert begründen. Ich mach da einfach nicht mit. Ne VGA muss im zweistelligen Bereich bleiben, und 99 Watt sind schon ne Menge.

2) Gast (18.09.2006, 19:44 Uhr)
Das sehe ich genau so. ATI ehhmm AMD & nVidia wollen jedoch bei der übernächsten Generation diesem Trend entgegen wirken, mal sehen ob die das schaffen. Wobei AMD bei den CPUs dies schon länger tut und Intel ebenfalls jetzt auf den Zug aufgesprungen ist.
3) Gast (18.09.2006, 20:02 Uhr)
Die Prozessoren werden immer Stromsparender. Und die Grafikkarten verbrauchen immer mehr?
Irgendwie seh ich keinen Sinn darin. Aber genau das wurde ja bereits schon angekündigt. Nicht ohne Grund sind Netzteile mit weit mehr als 700Watt am Markt.
Da bin ich richtig froh, daß ich mir vor kurzem noch ein Enermax Liberty mit 500Watt geholt habe. Da kann man dann wenigstens eine Grafikkarte dran betreiben. smile
4) denjo (18.09.2006, 20:06 Uhr)
check das auch nicht, mein ganzer pc braucht 200Watt ergo ist mein 300 Watt Netzteil kaum ausgelastet. Warum eine 250 Watt Grafikkarte, Leistung auf Kosten von Strom bringts nicht!!
Da muss ein neues Chipdesign her!
5) Gast (18.09.2006, 21:35 Uhr)
ja genau deshalb haben die ja auch die Lizenz des rentention module vom sockel A gekauft um cpu kühler auf der graka befestigen zu können.

so ein schwachsinn. ATI scheint ja schon beim Kühler gelernt zu haben auf den kunden zu hören da werden sie wohl ne graka mit 250 watt auf den markt werfen. bis 250 watt bedeutet höchstens das die im 2fach o. 4fach -crossfire so viel zieht. was ja geplant war. ansonsten kommt die meldung ja von denen die für spekulation bekannt und für übertreibungen beliebt sind Augenzwinkern.
6) Thrawn (18.09.2006, 22:54 Uhr)
ich frage mich wie man sowas auf den markt bringen soll bzw kann. da muß doch eine führungspersönlichkeit sein und sagen, daß das so ned geht, wem soll man das denn andrehen? CPU immer sparsamer und Grakas immer hunriger? Ne das is die flasche Schiene.
Aber so recht will ich daran ned glauben....
7) Warhead (19.09.2006, 01:30 Uhr)
naja ich sag dazu mal abwarten, denn auch bei nvidia heiß es mal ähnliche dinge und die sprache war von externen netzteilen etc pp...nur komisch, dass nvidia sich mehrfach öffentlich dagegen gesträubt hat und mehr auf leistung pro watt achten wollte.... im endeffekt entpuppt es sich vielleicht nur als heiße luft Augenzwinkern
8) Gast (19.09.2006, 11:22 Uhr)
mal schauen was die Bildzeitung dazu schreibt lol
gerade der r600 soll doch nach langer Zeit mal wieder ein Chip werden dessen Stromverbrauch im Gegensatz zum Vorgänger gesenkt wurde!
9) Gast (19.09.2006, 22:00 Uhr)
@all
Leute bleibt ruhig. Der R600 wird keine 250 Watt verbraten. Wohl auch keine 200 und vermutlich nicht mal 150. Das sind wilde Spekulationen die rein gar nix bringen. Würde mich nicht wundern wenn die sogar von Leuten gestreut wurden die Nvidia nahe stehen um die Kunden dazu zu bewegen jetzt nochmal schnell eine Nvidia Karte zu kaufen.... Ich setze übrigens auch Nvidia ein... einzig und alleine wegen der Tatsache dass die Linux Treiber von Nvidia um Welten besser sind als die von ATI.
10) denjo (20.09.2006, 14:35 Uhr)
ich stell mir dazu folgendes vor, um die Abwärme sinnvoll zu nutzen:
Man leitet per heatpipe alles unter eine Runde, beschichtete Kupferpfanne vor dem PC, hier nur noch das Spiegelei hineinlegen und 2 Min braten. Mit Speck Salz und Pfeffer ein genuß
11) Caliban (20.09.2006, 14:59 Uhr)
Zitat:
Original von denjo
Man leitet per heatpipe alles unter eine Runde, beschichtete Kupferpfanne vor dem PC, hier nur noch das Spiegelei hineinlegen und 2 Min braten. Mit Speck Salz und Pfeffer ein genuß


rofl&lmao lol

aber wenn, dann sind mir 250 Watt einfach zu viel. was sollte denn das bringen? Oo

billigere hraka reinhauen und auchnoch stromkosten sparen lachen
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!