OCZ DDR2-667 mit CrossFire-Zertifikat und ATi-Lackierung


Erschienen: 08.09.2006, 19:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Das Unternehmen OCZ hat bereits vor einigen Wochen mit DDR- und DDR2-Speicher im Flecktarn-Stil für Aufsehen gesorgt und legt nun mit einer weiteren Special-Edition nach: Der neue DDR2-667 Speicher trägt die Bezeichnung "ATi CrossFire Certified Edition" und kommt neben CrossFire-Zertifikat auch im klassischen ATi-Rot daher. Eine Liste aller offiziell für CrossFire-Systeme tauglichen Produkte und Komponenten finden Sie auf der entsprechenden Website von ATi.

Die DDR2-667-Riegel sind wahlweise einzeln (1 GB) oder im Dual-Channel Kit (2x 1 GB) erhältlich, arbeiten bei Timings von 4-4-4-12 und einer Versorgungsspannung von 1,9 Volt. Dank Extended Voltage Protection (EVP) gestattet OCZ eine maximale Spannung von bis zu 2,2 Volt (± 5%) ohne Verlust der lebenslangen Garantie. Genaue Angaben zu den Preisen und der Verfügbarkeit der Module mit ATi XTC Heatspreader hat man bislang noch nicht gemacht.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (16)Zum Thread »

1) Yidaki (08.09.2006, 20:23 Uhr)
Was OCZ immer für Ideen hat, ich glaub die nehmen zu viele Drogen grinsen
2) Caliban (08.09.2006, 21:16 Uhr)
Zitat:
Original von Yidaki
Was OCZ immer für Ideen hat, ich glaub die nehmen zu viele Drogen grinsen


scheiße wegen deinem satz hab ich an mein bildschirm gespuckt XD XD
3) Yidaki (08.09.2006, 22:23 Uhr)
lol
4) Gast (09.09.2006, 09:08 Uhr)
sieht witzig aus..... nun kommt garantiert nvidia an und will auch sowas
5) MaXiMuM (09.09.2006, 11:37 Uhr)
Das sind, vom Design her, die besten RAM-Riegel, die ich bis jetzt gesehen habe grinsen Kompliment an OCZ!
6) Gast (09.09.2006, 14:01 Uhr)
Man darf aber nicht vergessen, daß ATi noch nie wirklich was mit Ram-Modulen zu tun hatte. Etwas sinnlos. Aber es gibt bestimmt genug die drauf reinfallen. smile
7) Warhead (09.09.2006, 16:06 Uhr)
was hat denn das damit zu tun?

es soll eben nur anzeigen, dass sie auf einem ati chipsatz am besten performen...
8) monster23 (09.09.2006, 17:32 Uhr)
Zitat:
Original von Yidaki
Was OCZ immer für Ideen hat, ich glaub die nehmen zu viele Drogen grinsen


Korrrrrrrrekt
9) Gast (09.09.2006, 17:37 Uhr)
Wer keine Leistung zu bieten hat, setzt eben auf Design.
Verpackung statt Inhalt, und es gibt garantiert genug Dumme die darauf reinfallen.
10) MaXiMuM (09.09.2006, 18:01 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Wer keine Leistung zu bieten hat, setzt eben auf Design.

Also meiner Meinung nach bietet OCZ beides: Leistung und Design Augenzwinkern
11) Babe (09.09.2006, 18:45 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Wer keine Leistung zu bieten hat, setzt eben auf Design.
Verpackung statt Inhalt, und es gibt garantiert genug Dumme die darauf reinfallen.

Das ist so wohl alles andere als richtig, es sei denn, du hast von OCZ noch nie etwas gehört...
12) Gast (09.09.2006, 21:54 Uhr)
das soll dann wohl der neue ferrari unter den 667er werden^^

nicht schlecht smile
13) Gast (11.09.2006, 00:30 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
das soll dann wohl der neue ferrari unter den 667er werden^^

nicht schlecht smile


Dann wird nVidia mit dem Lamborghini kontern..
Aber mal im ernst.. Was soll der Käse?
Bei nVidia machts noch Sinn, da sie mit geeigneten Modulen eine Übertaktung durchführen (oder bezog sich das ganze lediglich auf die Graka und HT?)..
Aber wo ist der hier?
Ich bezweifle ganz stark, dass die in nem System mit anderem Chipsatz anders laufen..
Marketinggeblubber..

Achja, Strom ist gelb!
14) Thrawn (11.09.2006, 07:26 Uhr)
Ich find das Design sehr nett. Da kann man einen schönen roten Faden erkennen. Rotes Board mit Roten RAMs, roter Graka......rotes Gehäuse. Sieht bestimmt sehr nett aus.

Die Timings sind doch ned schlecht! (was die LEistung betrifft)
15) Gast (11.09.2006, 18:25 Uhr)
Zitat:
Original von ThrawnDie Timings sind doch ned schlecht! (was die LEistung betrifft)

Aber nur im Vergleich zu einer Schnecke.
Viele DDR1-RAMs sind schneller!
16) Yidaki (11.09.2006, 18:31 Uhr)
Diese Riegel würden DDR-I und Timings von 2-2-2-6 entsprechen.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!