4x 2,93 GHz: Intel stellt Core 2 Extreme QX6800 vor


Erschienen: 10.04.2007, 08:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Bereits Mitte März diesen Jahres haben wir über neue Quad-Core Prozessoren von Intel spekuliert und erwähnten konkret den QX6800 auf Basis des Kentsfield-Kern. Genau diesen Prozessor hat Chipgigant Intel am gestrigen Montag offiziell vorgestellt. Der Intel Core 2 Extreme QX6800 setzt wie erwartet auf den 65 nm Kentsfield-Kern mit 2x 4 MB Second-Level-Cache, 1066 MHz Front Side Bus, 2,93 GHz Takt und die üblichen Sonderausstattungen (XD, VT etc.). Die Thermal Design Power beträgt nach wie vor 130 Watt. Preislich wird die schnellste Quad-Core CPU für den Desktop-Bereich ab 1199 US-Dollar den Besitzer wechseln (Preis bei Abnahme von 1000 Stück).

Wer mehr zum Thema Intel Quad-Core erfahren möchte, der sollte einen Blick in unseren zurückliegenden Test des QX6700 werfen. Einen Vergleich zwischen Dual- und Quad-Core halten wir ebenfalls für Sie bereit.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (6)Zum Thread »

1) monster23 (13.04.2007, 22:12 Uhr)
will ich auch haben
2) $UNNY (13.04.2007, 22:51 Uhr)
dann kauf ihn dir Augenzwinkern
3) Babe (14.04.2007, 01:22 Uhr)
Alles eine Frage des Preises... gut ~1000 Euro.
4) $UNNY (14.04.2007, 11:16 Uhr)
joa, ist schon nen bissel verrückt, mich würd mal interessieren wo der Herstellungspreis liegt, ich schätz mal so auf 100-200€ oda
5) DerMarx (14.04.2007, 17:34 Uhr)
Zitat:
Original von $UNNY
joa, ist schon nen bissel verrückt, mich würd mal interessieren wo der Herstellungspreis liegt, ich schätz mal so auf 100-200€ oda


7,95€
6) Gast (14.04.2007, 19:43 Uhr)
Kommt darauf an, was du alles zu den Herstellungskosten dazurechnest.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!