Erste GeForce 8600 und 8500 Karten gelistet


Erschienen: 16.04.2007, 15:15 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Der offizielle Launch der GeForce 8600 und 8500 Familie steht kurz bevor und beim Online-Preisvergleicher Geizhals.at sind bereits erste Karten aufgetaucht. So listet man gleich vier GeForce 8600-Modelle von MSI und obendrein auch eine GeForce 8500 GT von selbigem Hersteller. Im Falle der 8600er-Karten bietet man jeweils eine Standard- und eine OC-Version an, die ab etwa 150 Euro (GT) bzw. 200 Euro (GTS) den Besitzer wechseln. Eine MSI NX8500GT-TD256E kann man sich schon ab knapp 100 Euro vorbestellen. Weitere Karten anderer Hersteller sollten in Kürze hinzugefügt werden.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (13)Zum Thread »

1) $UNNY (16.04.2007, 15:50 Uhr)
naja an dem preis sollten se noch was macehn...... kann mir nämlich für ~140€ ne gelichgute/teils bessere x1950pro und für ~210€ ne x1950xt Augen rollen
2) Gast (16.04.2007, 16:37 Uhr)
Dafür hast den aber auch kein DX10 aber ich muss sagen der preis ist eigentlich nicht so schlimm wie ich dachte :-)
3) $UNNY (16.04.2007, 16:54 Uhr)
o_O wie jetzt ich zalh dafür dass ich weniger Leistung hab, dafür aber DX10 ~50€ mehr geschockt
4) Gast (16.04.2007, 17:14 Uhr)
früher oder später werden fast alle Programme schon aufgrund der vielen aufwendigen Oberflächen, Animationen etc. DirectX-10 brauchen und nicht mehr abwärtskompatibel sein. So und nicht anders war es auch bei DirectX-8 zu DirectX-9. Also was bringt dir eine schnellere, aber nicht kompatible Grafikkarte? Oder kaufst du dir jedes halbe oder ganze Jahr eine neue?
5) $UNNY (16.04.2007, 17:41 Uhr)
Hast ja recht traurig grinsen aber ich bin halt schon nen bissel enttäuscht von der Leistung der 8600GTS, blos 128bit Speicheranbinung ist einfach Müll für ne 200€ Karte
6) Empy (16.04.2007, 19:50 Uhr)
Vor 2 Jahren war das gehobene Mittelklasse, aber für 240€ mit 500MHz statt 700 und mit 128MB statt 256. Außerdem hatte die 6600GT, von der ich spreche statt 48 US 8 PS und 3 VS mit nur 500 statt 540MHz.

Jaja, die guten alten Zeiten *g*
7) lazyfruit (16.04.2007, 22:59 Uhr)
Die Karten sind für den Durchschnittszocker allemal in Ordnung. Sowohl vom Preis als auch von der Leistung. Kenne auf LAN Parties genug spezialisten die mit X1300er Karten und 6200 TurboCache aufkreuzen und sich wundern warum die Spiele beschissen aussehen oder ruckeln...
8) monster23 (17.04.2007, 22:19 Uhr)
mal schaun, werd mir mal zwei karten holen. also 8600gt und gts
9) Paladin (17.04.2007, 22:46 Uhr)
Zitat:
Original von monster23
mal schaun, werd mir mal zwei karten holen. also 8600gt und gts

Wozu das denn, bitte schön? Du hast doch eine 8800 GTS? Zunge raus
10) Gast (19.04.2007, 09:42 Uhr)
hier lohnt sich nur der kauf eines 8800 gts 320 mb minimum >ab 279 euro.
bisher das beste preis-leistungsverhältnis das es jemals gab meiner meinung nach.
11) monster23 (20.04.2007, 22:33 Uhr)
Zitat:
Original von Paladin
Zitat:
Original von monster23
mal schaun, werd mir mal zwei karten holen. also 8600gt und gts

Wozu das denn, bitte schön? Du hast doch eine 8800 GTS? Zunge raus

Zum Testen, warum auch net
12) Paladin (21.04.2007, 00:25 Uhr)
Zitat:
Original von monster23
Zum Testen, warum auch net

So ein Quatsch! Entweder hast Du zu viel Geld oder nichts zu tun. Zunge raus
13) Gast (21.04.2007, 09:53 Uhr)
an monster23

Ich glaub auch das du eine schraube locker hast oder so. Echt jetzt!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!