Intel kündigt Centrino Pro für das zweite Quartal an


Erschienen: 05.04.2007, 11:45 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Intel macht die für Desktop-PCs im Business-Umfeld entwickelte Intel vPro Technologie für Notebooks verfügbar und wird diese unter der Bezeichnung Intel Centrino Pro vermarkten. Mit der neuen Intel Centrino Pro Technologie können IT-Manager ihre Notebooks via WiFi verwalten und schützen. Für Administratoren erleichtert die Technologie das Management von Notebooks und Desktop-PCs erheblich und unabhängig davon, ob sie eingeschaltet oder funktionsbereit sind (Intel Active Management Technology).

Intel Centrino Pro wird im zweiten Quartal diesen Jahres im Rahmen der geplanten Einführung der nächsten Generation der Intel Centrino Technologie (Codename: Santa Rosa) zur Verfügung stehen und wie geplant auf Core 2 Duo Prozessoren setzen. Die neue Wireless-Komponente Intel Next-Gen Wireless-N unterstützt den vorläufigen Standard 802.11n. Hauptmerkmale der neuen Spezifikation sind (theoretisch) fünfmal mehr Leistung und eine doppelt so große Funkreichweite. Weitere Centrino Pro-Features sind unter anderem eine verbesserte Grafiklösung und das optional erhältliche Intel Turbo Memory. Nähere Informationen zur Santa Rose Plattform finden Sie hier.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!