Logitech verzeichnet neuntes Rekordjahr in Folge


Erschienen: 19.04.2007, 13:45 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Logitech gab heute bekannt, dass im vergangenen Geschäftsjahr zum neunten Mal in Folge Rekordumsätze und ein Rekordgewinn verzeichnet wurden! Die Gesellschaft beendete das Geschäftsjahr mit einem Rekord für das vierte Quartal - es war das 34. Quartal in Folge mit einem zweistelligen Umsatzwachstum - und erreichte ihr nach oben korrigiertes Gesamtjahresziel für das Betriebsergebnis. Das höhere Ziel für das Umsatzwachstum im Vorjahresvergleich wurde aufgrund eines Umsatzrückgangs bei Webkameras jedoch knapp verfehlt. Insgesamt hat man im Geschäftsjahr 2007 über 150.000.000 Produkte verkauft.

Der Umsatz im Geschäftsjahr per 31. März 2007 lag bei 2,1 Milliarden US-Dollar und damit um 15 Prozent höher als im Vorjahr (1,8 Mrd.). Das Betriebsergebnis nach US-GAAP erreichte 231 Millionen Dollar und schliesst Aufwendungen in Höhe von 19,5 Millionen für aktienbasierte Vergütungen ein. Der Reingewinn belief sich auf 230 Millionen (1,20 Dollar je Aktie) einschliesslich Aufwendungen für aktienbasierte Vergütungen (abzüglich entsprechender Steuervorteile). Im vierten Quartal erreichte der Umsatz von Logitech 513 Millionen US-Dollar. Das entspricht einer Zunahme von 10 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal.

Logitech bestätigt für das Geschäftsjahr 2008 (per 31. März 2008) seine Finanzziele mit einer Steigerung von 15 Prozent sowohl des Umsatzes als auch des Betriebsergebnisses.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) $UNNY (19.04.2007, 13:49 Uhr)
find ich gut, Logitech ist ne klasse Firma mit den besten Produkten wos gibt smile (also jetzt von denen wo sie herstellen ^^ )
2) zoTa (19.04.2007, 17:52 Uhr)
Ja, die Apple Tastatur wäre ja interessant, aber kein Bluetooth. Ein bisschen schade, hab jetzt die Original Apple Wireless Tastatur.
Aber ansonsten kann ich mich nicht beklagen, super Firma. War total mit der Dual Optical und meiner ehemaligen MX500 Maus zufrieden
3) Gast (19.04.2007, 17:56 Uhr)
smile Bin immer noch mit meiner Dual-Optical zufrieden, dank einer kleinen Investion in neue Tapes.

Nur einmal war ich mit nem billigen Soundsystem sehr unzufrieden und Headsets sind auch nicht der Bringer von Preis uns Leistung.
Aber Tastaturen, Mäuse, Web-Cams *Thumb Up*
4) Gast (22.04.2007, 19:02 Uhr)
Erwähnenswert ist auch das Rumplepad 2 von Logitech. Obwohl es schon etwas in die Jahre gekommen ist, gehört es zu den besten PC Gamepads überhaupt. Die Lebensdauer der Joysticks ist sehr gut. Da können sämtliche Firmen wie Impact, Speedlink usw. einpacken. Deren Schrottprodukte halten nur wenige Wochen. Ich habe schon Unmengen Pads für den PC bis zur völligen Zerstörung "getestet". Ausser Logitech und den Original Controller der Konsolen Hersteller, gibt es keine brauchbaren Gamepads.

he he...musste ich mal lsowerden Augenzwinkern

Aber man muss auch bei Logitech sagen: Es ist nicht alles Gold was glänzt. Nicht jedes Logitech Produkt besticht durch seine Qualität. Hier ist das Driving Force Pro zu erwähnen, was wegen der schlechten Pedalerie ja noch in einer neuen Revision auf den Markt kahm. Na ja...mit dem Logitech G25 haben Sie ja dann ein absolutes TOP Lenkrad veröffentlicht. Also wieder gut gemacht Augenzwinkern
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!