Windows Server "Longhorn" Beta 3 steht zum Testen bereit


Erschienen: 27.04.2007, 13:00 Uhr, Quelle: Microsoft, Autor: Patrick von Brunn

Microsoft stellt ab sofort die Beta-Version 3 der nächsten Edition von Windows Server mit dem Code-Namen "Longhorn" öffentlich zum Test zur Verfügung. Tester können die erweiterten Kontroll- und Schutzfunktionen sowie die größere Flexibilität der nächsten Server-Generation ausprobieren, so Microsoft in seiner Pressemitteilung. Die finale Version von Windows Server "Longhorn" wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2007 erscheinen.

Windows Server "Longhorn" automatisiert tägliche Verwaltungsaufgaben und ermöglicht eine strengere Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien bei höherer Effizienz. Verbesserte Ereignis-Erfassung, Aufgabenplanung, Remote-Management und die umfangreichen Scripting-Fähigkeiten von Windows PowerShell sollen dem Benutzer hier mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zusätzlich erhöht das neue Server-Betriebssystem die Sicherheit und unterstützt bei der Abwehr von Angriffen durch die Überwachung der Funktionsfähigkeit und Einhaltung von Richtlinien, so Microsoft weiter. Dazu enthält Longhorn Funktionen wie Network Access Protection (NAP), Read-Only Domänencontroller und die Windows Firewall. Die neueste Version von Microsofts Web-Server Internet Information Services (IIS) 7.0 bietet eine Plattform zum Verwalten und Hosting von Web-Applikationen und -Services.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!