Asus stellt neuen 20x DVD-Brenner vor: DRW-2014 L1T


Erschienen: 30.08.2007, 19:15 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Asus nimmt einen neuen DVD-Brenner in sein Portfolio auf. Der 800 Gramm schwere DRW-2014 L1T kommuniziert durch eine SATA-Schnittstelle mit dem Computer.

Der Asus-Brenner verarbeitet Single-Layer DVD-Medien mit 20-facher Geschwindigkeit und brennt Daten bei 8-fachem Speed auf Rohlinge mit zwei Layern. DVD-RW-Scheiben können mit 8-fach (+) bzw. 6-fach (-) beschrieben werden - DVD-RAM bei 14-fach. Weiterhin fungiert der DSW2012P auch als herkömmlicher 48/32/48-CD-Brenner. Darüber hinaus verfügt der DRW-2014 L1T über LightScribe.

Der Asus DRW-2014 L1T wird in den Farben weiß, schwarz und beige verfügbar sein, ein genauer Erscheinungstermin sowie eine unverbindliche Preisempfehlung wurden noch nicht ausgesprochen. Als Softwarezubehör wird Nero 7.0 Suite beigelegt.

Update: geizhals.at hat diesen Brenner nun gelistet und der günstigste Anbieter verlangt dafür 44 Euro, lieferbar allerdings ist dieser noch bei keinem der Gelisteten!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (11)Zum Thread »

1) Warhead (30.08.2007, 19:18 Uhr)
dvd-ram bei 14fach Augen rollen es gibt ja noch nichtmal gescheite 12fach medien...
2) Bastus (30.08.2007, 19:32 Uhr)
Das gleiche war/ist bei den 20x DVDs.
Die Brenner sind meistens voraus.
3) BigWhoop (30.08.2007, 20:53 Uhr)
von der fehlerrate der brenner mal ganz zu schweigen ... ich würde die auch max mit 8x brennen lassen !
4) Gast (31.08.2007, 10:21 Uhr)
also ich gurke immer noch mit meinem alten benq dw1640 rum und bin mit dem dingen hochzufrieden! der brennt verbatim-rohlinge in shr guter quali mit 12x und 16x noch in gut-sehr guter quali.
frag mich echt was man mit schnelleren brennern als 16x anfangen soll. ob ich nun 8 minuten zum brennen brauche oder nur noch 6:30 minuten. die qualität ist entscheidend und die ist i.d.r. schon bei 16x problematisch....
5) Flo88 (31.08.2007, 17:03 Uhr)
Man muss ja auch nicht immer da neuste haben Augenzwinkern
6) BecksPistol (31.08.2007, 17:35 Uhr)
hab auch noch nen LG GSA-4163B hier..brennt super und liest super. das einzige was mich an nem neuen brenner reizen würde, wäre SATA. damit endlich das IDE kabel rauskommt
7) BigWhoop (31.08.2007, 17:45 Uhr)
Die neuen LGs sollen aber teilweise leicht verbuggt sein und erst nach FW Update richtig funktionieren. WElche genau betroffen sind kann ich nicht sagen darum ist hier vorsicht geboten.
8) Warhead (31.08.2007, 18:00 Uhr)
ich glaub der 62er war son kandidat der wohl nur schlecht lief..
9) Flo88 (31.08.2007, 19:29 Uhr)
ätzend sowas....wenn man ein Produkt kauft will man(n) smile auch erwarten das es ohne Probleme funktioniert.
10) BigWhoop (31.08.2007, 23:46 Uhr)
naja schau dir die Mainboards an smile Da sind BIOS Updates gang und gebe smile Warum sollten das andere Produkte nicht dürfen smile
11) Warhead (01.09.2007, 00:30 Uhr)
naja zumindest sollten derartige komplettreinfälle von vornherein vermieden werden...wofür gibts produkttests bevor ein produkt auf den markt kommt?

da lob ich mir samsung, bei dem hatt ich noch absolut keinerlei probleme! zumal der auch noch günstiger zu haben ist als der asus!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!