Creative präsentiert AAC-fähigen Multimedia-Player: ZEN


Erschienen: 29.08.2007, 18:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Creative stellt auf der IFA seinen ersten AAC-fähigen MP3-, Video- und Foto-Player ZEN vor. Das handliche Multitalent mit einer Abmessung von 55 x 83 x 12 mm ist wahlweise mit einem 4, 8 oder 16 GB-Flashspeicher erhältlich und verfügt über einen SD-Kartenslot für zusätzlichen Speicherplatz. Bei einer großen Auswahl an Videoformaten, wie beispielsweise MPEG4, DivX, XviD und WMV soll der Player mit einer Akkuladung bis zu 5 Stunden Videospaß oder einen Musikgenuss von bis zu 25 Stunden bieten. Musikfans können von allen gängigen Download-Portalen ihre Lieblingssongs auf den Creative ZEN herunterladen und auch auf verschiedene Musik Abo Dienste problemlos zugreifen.

Das 2,5 Zoll TFT Farb-Display mit einer Auflösung von 320 x 240 soll mit einer Wiedergabe von bis zu 16,7 Millionen Farben überzeugen. Die patentierte ZEN-Benutzeroberfläche hat einen neuen Look bekommen, die Navigation durch das Menü soll intuitiver als je zuvor sein. Für alle Radiofans wartet der ZEN mit einem eingebauten FM-Radio mit 32 programmierbaren Radiosendern auf. Ein Aufnahmegerät und ein persönlicher Organizer, synchronisierbar mit Outlook, sollen dem Player den letzten Schliff verleihen.

Der Creative ZEN ist ab September Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 159,90 Euro für den ZEN 4 GB, 199,90 Euro für den ZEN 8 GB oder 299,90 Euro für die Version mit 16 GB.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) BigWhoop (29.08.2007, 19:50 Uhr)
Auf jeden fall der bessere Ipod lachen
2) Babe (30.08.2007, 00:05 Uhr)
Darüber kann man streiten, aber schön handlich klein ist er, der ZEN.
3) BigWhoop (30.08.2007, 00:12 Uhr)
Hast natürlich recht smile Aber alleine der nichtvorhandene Hype macht ihn sehr sympatisch smile
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!