Erste Nvidia PCI Express 2.0-Grafikkarten ab Oktober?


Erschienen: 07.08.2007, 13:45 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Patrick von Brunn

Laut der Kollegen von The Inquirer werden wir bereits ab kommenden Oktober die nächste Generation der PCI Express Grafikschnittstelle zu sehen bekommen. Da mit dem Intel P35 bereits ein PCIe 2.0-tauglicher Chipsatz auf dem Markt ist und die Konkurrenten ATi und Nvidia ebenfalls gut im Zeitplan liegen, scheint ein Launch erster PCIe 2.0-Grafikkarten im vierten Quartal diesen Jahres sehr wahrscheinlich.

Die zweite PCI Express Generation verdoppelt den Durchsatz zwischen Chipsatz und Grafikkarten von 2,5 GT/s auf 5,0 GT/s (Giga Transfers pro Sekunde), was in der Praxis einen verdoppelten Durchsatz von bis zu 1 GB/s für eine einzelne PCIe-Lane bedeutet. Ein für Grafikkarten vorgesehener PCI Express 2.0 x16 Steckplatz kann also bis zu 16 GB/s an Daten zwischen Chipsatz und GPU transportieren.

Ab Oktober sollen die ersten GeForce 8x00 GPUs in Kombination mit PCIe 2.0 auf den Markt kommen. Ebenso soll es auch eine entsprechende Variante der GeForce 9800-Serie geben, wenngleich man hier PCI Express 1.1 und 2.0 parallel weiterführen wird, um alle Zielgruppen zu erreichen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (11)Zum Thread »

1) BigWhoop (07.08.2007, 14:02 Uhr)
Zitat:
Ebenso soll es auch eine entsprechende Variante der GeForce 9800-Serie geben, wenngleich man hier PCI Express 1.1 und 2.0 parallel weiterführen wird, um alle Zielgruppen zu erreichen.


hmm eine neue Serie ?!?
2) Babe (07.08.2007, 14:07 Uhr)
Die kommende Serie... der Name ist natürlich reine Spekulation, aber wenn man die Nomenklatur der vergangenen Serien anschaut, nicht gerade unwahrscheinlich.
3) BigWhoop (07.08.2007, 14:35 Uhr)
Ich weiss nicht .. er würde zu sehr an ATI erinnern smile
4) Thrawn (07.08.2007, 14:55 Uhr)
Aber die 9800er waren ja geile GEschosse. So gesehen, würd mich das aus reinen Nostalgiegründen ansprechen. Wenn auch die flasche Firma aber NVidia ist mir ganz sympatisch. (Zumindest liefern die spitzen Codecs ab). Ich bin mal auf die ersten Tests gespannt. Wird PCIe 2.0 genauso so ein wahnsinns Unterschied wie AGP auf PCIe ? Augenzwinkern
5) Vectrafan (07.08.2007, 14:55 Uhr)
also ich hätte nix dagegen, mir wieder ne 9800er zu kaufen (bin mit meiner pro sehr zufrieden im 2. pc^^)
6) BigWhoop (07.08.2007, 15:00 Uhr)
Zitat:
Original von Thrawn
Aber die 9800er waren ja geile GEschosse. So gesehen, würd mich das aus reinen Nostalgiegründen ansprechen. Wenn auch die flasche Firma aber NVidia ist mir ganz sympatisch. (Zumindest liefern die spitzen Codecs ab). Ich bin mal auf die ersten Tests gespannt. Wird PCIe 2.0 genauso so ein wahnsinns Unterschied wie AGP auf PCIe ? Augenzwinkern

da nichtmal PCIe ausgelastet wird wird PCIe 2.0 auch für die Zukunft sein smile Wer weiss wann ... genau wie Sata smile
7) Vectrafan (07.08.2007, 15:02 Uhr)
das wird dann wieder lustig, wie damals bei der ti4800, die langsamer wie ne ti4600 war aber den tollen agp 8x hatte^^
8) Thrawn (07.08.2007, 16:41 Uhr)
ja genau, wahrscheinlich reines Marketing gesülze. Sata2 sag ich da nur, wie Whoop schon andeudete
9) zoTa (07.08.2007, 16:55 Uhr)
Sollen die mal machen was sie wollen. Ich lass mich von sowas nicht locken. Habs selbst erst dieses Jahr den Sprung von AGP auf PCIe geschafft.
10) Thrawn (09.08.2007, 15:47 Uhr)
ICh halte immer noch die AGP Schnittstelle hoch lachen
11) Gast (11.08.2007, 16:24 Uhr)
Crysis lässt grüßen...
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!