Nvidia und ATi veröffentlichen spezielle Bioshock-Treiber


Erschienen: 21.08.2007, 19:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Hille

Nachdem vom lang erwarteten Actionkracher Bioshock gestern die offizielle Demo erschienen ist, haben beide großen Grafikkartenhersteller auf Probleme reagiert und passend dazu bereinigte Versionen ihrer Treiber zum Download bereitgestellt.

Nvidia tat dies, indem sie einen kompletten Beta-Treiber veröffentlichten, welcher die Versionsnummer 163.44 trägt und für alle Windows-Versionen erhältlich ist. Neben etlichen kleineren Bugfixes und der nun eingebauten PureVideo HD Dekodierbeschleuigung für Karten der GeForce 8400-, 8500- und 8600-Serien, wurden eben auch gravierende Probleme in Bezug auf Bioshock behoben.
ATi hingegen reagierte auf die starken Probleme mit einem wesentlich kleinerem Hotfix, welcher für Windows Vista und XP gesondert zum Download angeboten wird. So zum Beispiel behebt dieser das Ruckeln während der Preload-Phase, fälschlicherweise schwarze oder gänzlich fehlende Texturen, sowie unter Umständen mögliche weitere Grafikfehler.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) Caliban (21.08.2007, 19:19 Uhr)
Beim Titel dachte ich an eine PR Aktion seitens Bioshock Publisher, doch beim Lesen kann man doch auf eine schhlampige Programmierung schließen...
2) BigWhoop (21.08.2007, 20:40 Uhr)
Zitat:
Nachdem vom lang erwarteten Actionkracher Bioshock gestern die offizielle Demo erschienen ist, haben beide großen Grafikkartenhersteller auf Probleme reagiert und passend dazu bereinigte Versionen ihrer Treiber zum Download bereitgestellt.

so ein schwachsinn ... wenn ich sowas immer lese. Was war zu erst da das Huhn oder das Ei ? ;-)

Die können froh sein das die Grakahersteller das auf ihre kappe nehmen !
3) $UNNY (21.08.2007, 21:02 Uhr)
OT: und was war zuerst da? smile
4) Slugger (22.08.2007, 01:40 Uhr)
Hab mir die Demo grad mal gezogen. Läuft auch ohne den Fix schon super.
Das Game ist einfach nur geil. Hab jetzt vielleicht 15min. gezockt und finds jetzt schon einfach genial.
Die Atmosphäre ist der hammer! Da kommt sogar noch bessere Stimmung auf als bei F.E.A.R!
Irgendwie 28 Weeks (oder Days) later mäßig. :-)
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!