Antec stellt zwei neue 650 Watt Netzteile vor


Erschienen: 03.12.2007, 12:45 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Der kalifornische Hersteller Antec bringt zwei weitere NeoPower Netzteile auf den Markt, das NeoPower 650 und NeoPower 650 Blue. Das NeoPower 650 Blue ist wie der Name schon verrät mit einem 120 mm Lüfter, der eine blauen Leuchtdiode besitzt, ausgestattet. Die neuen 650 Watt Netzteile der NeoPower-Serie haben eine Energieeffizienz von bis zu 85 Prozent. Für einen kühlen und leisen Betrieb sollen daher ein 80 mm Lüfter für NeoPower 650 und ein 120 mm Lüfter für NeoPower 650 Blue ausreichen. Durch die aktive Power Factor Correction kann NeoPower auch hohe Netzspannungen aufnehmen und überflüssigen Stromverbrauch verhindern. Durch das Kabelmanagementsystem kann der Nutzer genau die Kabel verwenden und einstecken, die er wirklich braucht. Beide Netzteile kommen mit drei 12V Ausgängen auf den Markt und besitzen eine Spannungsrückkopplung, die das System vor Überlastungen schützt. Beide Netzteile verfügen über einen 24/20-Pin Anschluss für Mainboards, einen 8-Pin EPS12V Anschluss, einen 4-Pin ATX12V Anschluss, zwei 8-Pin PCIe, zwei 6-Pin PCIe, vier SATA und sechs IDE sowie zwei Floppy Anschlüsse.

Die beiden Netzteile, das NeoPower 650 und das NeoPower 650 Blue sind ab sofort im Handel erhältlich. Das NeoPower 650 ist bereits ab 89 Euro erhältlich, das Blue ab 93 Euro. Antec gewährt auf die Netzteile eine Qualitätsgarantie von fünf Jahren auf Teile und Verarbeitung.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (5)Zum Thread »

1) Sleepwalker@awake (04.12.2007, 15:32 Uhr)
leider gibts die in Deutschland nur schwer zu kaufen
2) Bastus (04.12.2007, 15:38 Uhr)
Im Handel vielleicht, aber Online listet geizhals.at eine Menge Shops auf, die beide Netzteile auf Lager bzw. sofort lieferbar haben.
3) Thrawn (04.12.2007, 17:53 Uhr)
mich würde es mal interessieren wie die so abschneiden. Jemand Erfahrungen dahingehend?
4) Bastus (04.12.2007, 18:13 Uhr)
Wenns dich nicht stört, auf englisch gibts schon einige:

Hier die Tests im Überblick
5) BigWhoop (05.12.2007, 00:09 Uhr)
Zitat:
Original von Sleepwalker@awake
leider gibts die in Deutschland nur schwer zu kaufen

So schlimm ist das nicht Augenzwinkern Dort sollte man wie immer eher zu bewärtem greifen.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!