RV620: Details zur ATi Radeon HD 3400 Familie


Erschienen: 24.12.2007, 13:15 Uhr, Quelle: VR-Zone, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem das Unternehmen AMD erst vor wenigen Wochen die Radeon HD 3800 Serie auf den Markt gebracht hat, stehen schon die nächsten HD 3000-Produkte in den Startlöchern. Ab Ende Januar sollen erste Grafikkarten der Radeon HD 3400 Serie in den Regalen liegen und den Value-Bereich bedienen.

Rein technisch gesehen basiert die GPU-Familie auf ATis RV620 Chip mit 181 Millionen Transistoren, gefertigt in 55 nm. Insgesamt 120 Stream-Prozessoren (24 5-dimensionale Shader-Units), ein 64 Bit Speicherinterface für DDR2/GDDR3 und PCI Express 2.0 Anbindung sind die wesentlichen Eckpunkte des RV620. Die Frequenzen der Modelle Radeon HD 3450 und Radeon HD 3470 sollen aktuellen Gerüchten zufolge bei 525/800 bzw. 600/1000 MHz (Chip/Speicher) liegen. CrossFireX wird ebenfalls unterstützt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!