Western Digital Passport Portable jetzt mit 320 GB


Erschienen: 04.12.2007, 19:45 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Rechtzeitig, um es als Geschenk noch unter den Weihnachtsbaum zu schaffen, kommt jetzt die 320 GB Version der Western Digital Passport Portable auf den Markt. Damit bekommen die Anwender fast ein Drittel mehr Speichermöglichkeiten direkt auf die Hand. WD Passport Portable Festplatten überzeugen durch einfaches Plug & Play sowie handliches Design. Mit 105 Gramm passt das Leichtgewicht bequem in den Rucksack oder in die Hosentasche. Mit der mitgelieferten WD Sync Software können Inhalte eines PCs schnell auf die WD Passport Portable übertragen oder persönliche Daten aus Microsoft Outlook synchronisiert werden. Sollte die Passport Portable einmal abhanden kommen, sind sämtliche Daten auf dem Gerät mit einer 128 Bit Kodierung verschlüsselt.

Die neue Passport Portable ist ab sofort für 199 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) zoTa (04.12.2007, 20:04 Uhr)
Das ist doch mal schick...
Ich hab das gleiche Teil ja als 120Gig Version und bin sehr zufrieden.
Sie leistet jedenfalls gute Arbeit.
2) Babe (04.12.2007, 21:32 Uhr)
Die externen WD-Festplatten sind durchweg sehr zu gebrauchen.
3) BigWhoop (05.12.2007, 00:12 Uhr)
Zitat:
Original von Babe
Die externen WD-Festplatten sind durchweg sehr zu gebrauchen.

öfter aber auch nicht die leisesten Augenzwinkern Wer darauf nicht sooo sehr wert legt oder der die Platten nicht auf Holz legt der sollte damit sehr zufrieden sein.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!