2 GHz Samsung GDDR4-Speicher noch in diesem Monat


Erschienen: 27.02.2007, 18:30 Uhr, Quelle: Pressetext, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Samsung hat eine neue Generation GDDR4-Speicher angekündigt, bei der die Datenübertragungsrate um zwei Drittel erhöht wurde. Die Speichermodule werden in 80 nm-Technologie gefertigt und arbeiten mit einer Frequenz von 2,0 GHz. Das neue Speichermodul wird mit einer Kapazität von 512 MB angeboten und verfügt über einen 32 Bit-Datenbus. GDDR4 nutzt von JEDEC zugelassene Standards zur Reduzierung des Signalrauschens als Voraussetzung zur Erzielung der höchst möglichen Datenübertragungsgeschwindigkeit. Hersteller von Grafikchips haben bereits großes Interesse an dem neuen Memory bekundet, heißt es in einer entsprechenden Aussendung. Die ersten Muster des neuen GDDR4-Memorys will Samsung noch in diesem Monat an Kunden liefern. Analysten gehen davon aus, dass in den nächsten 12 bis 18 Monaten durch GDDR4 ein wesentlich höherer Bedarf für High-Performance-Memory am Markt entsteht.

Für 2008 werden dann bereits GDDR5-Module mit 3,5 bis 4,0 GHz erwartet, allerdings könnten diese Werte nach Samsungs neuen Entwicklungen noch einmal nach oben korrigiert werden. Derzeit gibt es allerdings noch eine physikalische Beschränkung, denn derart hohe Taktfrequenzen lassen sich auf aktuellen Platinen nicht erreichen. Bis dato gibt es keine Grafikkarte, deren Speicher mit 2,4 oder mehr GHz arbeitet.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) monster23 (01.03.2007, 13:22 Uhr)
Nicht schlecht, nicht schlecht, jetzt fehlt halt nur mehr ein kleinerer Fertigungsprozess für die Gpu´s dann werden die Dinger vielleicht auch mal wieder etwas kleiner. Momentan sind das ja richtige Monster die Grafikkarten, ob das so weitergeht??

Naja lassen wir uns mal überaschen
2) Gast (01.03.2007, 13:34 Uhr)
Jo...und Monster-Durstig nach Strom sind die Teile auch. Ist doch ein Witz das ein 8800GTX SLI System alleine über 400 Watt für die Grafikkarten verbrät....
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!