Plextor mit neuem 18-fach DVD-Brenner: PX-800A


Erschienen: 16.02.2007, 14:15 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Plextor nimmt einen neuen DVD-Brenner in sein Portfolio auf. Der PX-800A kommuniziert durch eine IDE-Schnittstelle mit dem Computer. Der Plextor-Brenner verarbeitet Single-Layer DVD-Medien mit 18-facher Geschwindigkeit und brennt Daten bei 8-fachem Speed auf Rohlinge mit zwei Layern. DVD-RW-Scheiben können mit 8-fach (+) bzw. 6-fach (-) beschrieben werden - DVD-RAM bei 12-fach. Weiterhin fungiert der PC-800A auch als 48/32/48-CD-Brenner.

Mit einer Garantie von 2 Jahren wird der Plextor PX-800A in den Farben weiß oder schwarz ab März erhältlich sein, ein genauer Preis steht noch nicht fest.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) Gast (19.02.2007, 16:02 Uhr)
der preis wird wahrscheinlich wieder total überzogen sein, in bezug auf die gebotene qualität.
außerdem ist dies sicherlich das erste produkt aus der zusammenarbeit zwischen plextor und liteon.
demnach kann man eigentlich locker 1/3 des plextor-preises sparen, indem man sich das identische
liteon laufwerk zulegt und damit keineswegs schlechter da steht.
im gegenteil, der community-support von liteon laufwerken ist einer der besten die es gibt (vergleichbar mit dem von nec und benq), daher wäre das liteon laufwerk sogar aus dieser sicht dem plextor noch vorzuziehen
2) Gast (06.03.2007, 14:51 Uhr)
so ein blödsinn. traditionell sind liteon-laufwerke das mieseste, was es auf dem markt gibt. spätestens nach 1/2 jahr fangen die leseprobleme an; sowas kommt mir in meine rechner nicht rein, nicht mal für umsonst! sollte plextor mit denen zusammenarbeiten, gibt´s 2 möglichkeiten: plex-lw´s werden billig oder liteons zu richtigen lw´s...
3) pame007 (06.03.2007, 15:23 Uhr)
mein liteon brenner läuft seit jahren einwandfrei... unzulässige veralgemeinerungen ohne quellenangaben helfen uns nichts.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!