LiteOn: Neue 20x DVD-Brenner LH-20A1S und LH-20A1PU


Erschienen: 25.01.2007, 14:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

LiteOn brachte im letzten Monat den ersten DVD-Brenner mit 20-facher Schreibgeschwindigkeit auf den Markt, jetzt präsentiert mane zwei neue Produkte: den ersten 20-fach -Brenner mit einer seriellen ATA Schnittstelle, den LH-20A1S, sowie den ersten externen 20-fach Brenner, den LH-20A1PU. Die externe Lösung wird über einen USB 2.0-Anschluss mit dem Computer verbunden.

Die LH-20A1S und LH-20A1PU Brenner unterstützen die SuperAllWrite Technologie, und können jedes aktuelle CD- und DVD-Format auf dem Markt lesen, schreiben und wiederbeschreiben, einschließlich der DVD-RAM und der Double-Layer +/- Formate. Beide DVD-Brenner sind zudem mit der sogenannten SmartWrite Technologie ausgestattet, um die optimale Schreibstrategie zu ermöglichen. Beide Geräte verarbeiten Single-Layer DVD-Medien mit 20-facher Geschwindigkeit und brennen Daten bei 8-fachem Speed auf Rohlinge mit zwei Layern. DVD-RW-Scheiben können mit 8-fach (+) bzw. 6-fach (-) beschrieben werden - DVD-RAM bei 12-fach.

Der LH-20A1S Brenner wird ab Mitte Februar in Europa zu einem Verkaufspreis von 49 Euro erhältlich sein. Der LH-20A1PU Brenner wird ab Ende Februar für 69 Euro den Besitzer wechseln.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Softwarekiller (25.01.2007, 23:58 Uhr)
Finde mal jemand Rohlinge die so schnelles bebrennen zulassen. Seit es die DVDs gibt ist die Rohling versorgung einfach nur grotten schlecht. Wenn das bei Blueray bzw HD-DVD so bleibt, kann man das ganze Zeug vergessen.
2) Thrawn (26.01.2007, 10:49 Uhr)
Eben, kontrollier heute mal Rolinge mit 16x-Brennvorgang. Da stehen einem immer noch teilweise die Haare zu Berge. 18x ist da schon sehr kritisch. An 20x will ich gar nicht denken. Auf Nummer sicher geht man immer noch mit 12x. Dort erzielt man immer noch das beste Brennergebnis. Grad bei portablen Medien, die eben mit unterschiedlichen aufwerken (auch älteren) auskommen müssen...
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!