Asus P35-Mainboards mit Hybrid-Kühlung: Blitz


Erschienen: 27.07.2007, 14:15 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Der Countdown zur Games Convention läuft. Mit dem Blitz Extreme und Blitz Formula Mainboard stellt das Unternehmen Asus zwei neue Mitglieder der Republic of Gamers-Familie (R.O.G) auf Basis des Intel P35 Chipsatzes vor. Beide Mainboards zeichnen sich nach Angaben des Herstellers durch extreme Übertaktungsmöglichkeiten und außergewöhnliche Features für den Aufbau leistungsstarker Gaming PCs aus, wobei das Blitz Extreme DDR3-Unterstützung und das Blitz Formula DDR2-Unterstützung bietet.

Mit dem Fusion Block System steht Anwendern ein hybrides Kühlkonzept zur Verfügung, das die bekannte ROG Heatpipe-Technologie mit der Möglichkeit kombiniert, ein Wasserkühlsystem anzuschließen. So entsteht ein vielseitiges und effizientes Wärmeableitsystem für das Mainboard. Zudem verfügen die Boards über Crosslinx, eine einzigartige Technologie, die einen dedizierten Controller zur Optimierung der PCI Express Zuordnung mit zwei x8-Leitungen für höchste Grafikperformance zum Einsatz bringt. Dank COP EX, 2-Phasen DDR und Voltminder LEDs können Anwender noch höhere Speicherfrequenzen erzielen und sich bei gleichzeitig verlängerter Lebensdauer der Komponenten an höherer Performance erfreuen, so Asus.

Die Mainboards Blitz Extreme und Blitz Formula sind ab sofort verfügbar und werden auf dem Asus Games Convention Stand zu sehen sein. Preislich liegen die Boards bei 279 (Extreme) bzw. 249 Euro (Formula).

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (21)Zum Thread »

1) zoTa (27.07.2007, 14:28 Uhr)
Ist ja ne tolle Idee für Leute mit Wasserkühlung, aber die Preise die Asus verlangt sind ein Witz. Aber es gibt sicherlich Leute die das Geld gerne Investieren.
Für meine Zwecke reicht ein 80-100€ Board von Abit oder Asus mit einem PCIe 16x Slot
2) Warhead (27.07.2007, 14:30 Uhr)
zumal diese ekligen tüllenanschlüsse ala zalman doch echt das letzte sind...
3) Babe (27.07.2007, 14:34 Uhr)
Die Boards werden deutlich günstiger über die Theke wandern, was Geizhals bereits zeigt: 240 bzw. 251 Euro für die beiden Blitz-Boards. Bei den obigen Preisen handelt es sich jeweils um den UVP von Asus.
4) BigWhoop (27.07.2007, 15:06 Uhr)
Also das ist doch mist. Das sieht aus wie gepfusche. nichts halbes und nichts ganzes. wenn ich Wakü mache dann ganz und wenn nicht dann brauche ich keine anschlüsse dafür. Sollte ich mal nachrüsten fliegen dann von dem board ohne wakü anschlüsse ja eh die kühler runter !
5) Gast (27.07.2007, 17:47 Uhr)
OMG!?
wer kauft sich schon boardz für 300€!
6) zoTa (27.07.2007, 17:48 Uhr)
Wer stellt immer die Frage, wer sowas kauft.

Die Nachfrage besteht sonst würde man sie nicht verkaufen.
7) BigWhoop (27.07.2007, 17:53 Uhr)
so sieht es aus smile Das Blackpearl (reines Wakü Board) wird auch gekauft und ist teurer lachen
8) zoTa (28.07.2007, 11:04 Uhr)
Ja ich kenne sogar ein xD Der hat sich die Blackpearl Grafikkarte und das Mainboard geholt, so ein wahnsinnger Schweizer smile Hat zu viel Geld hehehe, aber wenn einen das Geld nicht juckt und man zu faul ist zum selber basteln, bzw Garantie spielt ja auch ne Rolle, finde ich das in Ordnung. Ist ja jedem selbst überlassen
9) Mjolnir (28.07.2007, 12:10 Uhr)
Naja, aber ich finde, die Leute, die für sowas das Geld ausgeben, statt sich selber ne Wakü zusammenzustellen, meinenwegen mit nem Fertigkit oder sonstwas, sind wirklich nur Leute, die weder Ahnung von Geld noch von Computern haben, sondern wirklich oberflächlich sind. Eben statt "HAR HAR, ich hab nen Porsche!", sondern "HAR HAR, ich hab ein Asus P35!" Ich find das mit der Fertigwakü ziemlich sinnlos, die anderen Features klingen ja ganz nett, aber son Teil? Ne... Ohne Wakü würde ich so ein Board kaufen, wenn ich das Geld hätt, aber mit fertig zusammengestoppelten Teilen - keine gute Idee, auch wenn Asus noch so sehr für Qualität bekannt ist.
10) BigWhoop (28.07.2007, 14:00 Uhr)
aber ein mainboard und eine Graka Blackpearl haben ja noch lange nichts mit einer Wakü zu tun smile da gehört ja noch mehr zu ! und als Grundlage sind die super verarbeitet und vorallem mit Garantie trotz Wakü smile

Zu der verarbeitung des Asus hier kann ich allerdings nicht viel sagen ist ja noch neu.
11) Bastus (28.07.2007, 14:41 Uhr)
Ich würde eher zum Asus Striker Extreme greifen.
Aber dennoch eine gute Sache für Leute, die nichts am Mainboard umbauen wollen um es in den Wasserkreislauf einzubauen.
12) Warhead (28.07.2007, 15:16 Uhr)
Zitat:
Original von BigWhoop
aber ein mainboard und eine Graka Blackpearl haben ja noch lange nichts mit einer Wakü zu tun smile da gehört ja noch mehr zu ! und als Grundlage sind die super verarbeitet und vorallem mit Garantie trotz Wakü smile


das ist eine aussage die ich absolut nicht unterstützen kann! innovatekkühler als aluausführung kannste knicken, selbst mit gescheiten mitteln im kreislauf...das weiß jeder der keine 0815 wakü hat und der vermeidet alu und kupfer im kreislauf zu kombinieren...
13) BigWhoop (28.07.2007, 15:28 Uhr)
und die Graka und das Mobo haben unterschiedliche materialien drauf ?
14) Lord AdZ (28.07.2007, 16:09 Uhr)
Ich werd mir das Baord nicht kaufen :p
15) Gast (28.07.2007, 16:34 Uhr)
Also ich weiß nicht, ich finde es auf dem Board doch etwas eng... passt da eigentlich mein infinity drauf?
16) Warhead (28.07.2007, 16:43 Uhr)
Zitat:
Original von BigWhoop
und die Graka und das Mobo haben unterschiedliche materialien drauf ?

das ist doch wayne...kauf dir beides und kombinier das mit nem 0815 radi...die sind aus kupfer und haben auch (bei gescheiten) rohre aus kupfer und zack haste wieder ne kombi die man vermeiden sollte!
17) zoTa (28.07.2007, 17:15 Uhr)
Will jetzt nichts falsches sagen, aber ich denke bei Innovatek wird man so intelligent sein und seine Alukühler eloxieren. Von daher sollte das kein Problem darstellen.
18) Warhead (28.07.2007, 17:38 Uhr)
türlich sind die eloxiert, das spielt aber keine rolle, denn trotzdem ist es aluminium, respektive dann aluminiumoxid, was den effekt lediglich verlangsamt, aber nicht gänzlich stoppt

warum man als dt qualitätsmarke damals sowieso nicht auf den zug des vollkupfers aufgesprungen ist, entzieht sich meiner kenntnis, fakt ist und bleibt, dass alu, egal ob eloxiert oder nicht, probleme im zusammenspiel mit kupfer im kreislauf macht und man dies tunlichst vermeiden sollte!
das zeigt sich zb auch an den aquatube abs...
19) BigWhoop (28.07.2007, 22:52 Uhr)
ich kaufe mir den rest dann auch in Alu. Kein Ding smile
20) zoTa (28.07.2007, 23:33 Uhr)
grinsen
21) Bazillus (29.07.2007, 09:25 Uhr)
jau ,echt zu teuer.
aber mann muss ja auch nicht immer sofort alles haben muessen.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!