Blu-Ray-Brenner: LiteOn senkt Preis um 100 Euro


Erschienen: 18.07.2007, 17:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Philips & LiteOn Digital Solutions (PLDS), zuständig für den Vertrieb der optischen Laufwerke von LiteOn, senkt den Preis des internen Blu-Ray Laufwerkes LH-2B1S. Aufgrund anfänglicher Lieferengpässe der Blu-Ray Laser blieb eine Preissenkung seit Produktveröffentlichung aus.

"Jetzt, da kein Engpass mehr bei den Blu-Ray Lasern besteht und wir das Produkt auf Lager haben, können wir die Preise senken - auch bei steigender Nachfrage", sagt Katrin Ackermann, European Sales Manager für PLDS. "Die Nachfrage ist bereits deutlich gestiegen. Das Format wird immer populärer, je mehr Wiedergabegeräte und Filmtitel auf dem Markt erhältlich sind. Jetzt, da wir die Möglichkeit haben, unsere Preise zu senken, möchten wir unser Produkt einem größeren Kundenkreis zugänglich machen und so die Verkaufszahlen steigern. Wir rechnen in naher Zukunft mit einem Verkaufspreis von 549 Euro für unseren LH-2B1S: Das sind rund 100 Euro weniger als der aktuelle Preis."

Im Lieferumfang sind ein SATA-Kabel und eine BD-R Disc enthalten. Das Laufwerk brennt BD-Medien in zweifacher Geschwindigkeit, gleichzeitig liest und brennt es natürlich auch CD- und DVD-Medien. Eine einzelne Blu-Ray Disc kann bis zu 25 GB Daten speichern, fünf mal mehr als eine DVD. PLDS ist überzeugt vom Blu-Ray Format und setzt die Entwicklung neuer Blu-Ray Produkte fort. Neben dem aktuellen 2x BD-Brenner arbeitet PLDS an der Entwicklung weiterer Blu-Ray Lösungen. Weiterhin steht die Entwicklung eines 4x BD-Brenners auf dem Plan.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) Warhead (18.07.2007, 17:41 Uhr)
da wird noch einiges an wasser die elbe runter fließen bevor die teile endlich mal erschwinglich werden für den 0815 user :-/
2) BigWhoop (18.07.2007, 20:45 Uhr)
und nicht zu vergessen die geschwindigkeit smile Ich will ja nicht den halben Tag brennen *g*
3) Bastus (19.07.2007, 07:49 Uhr)
Wenigstens ist es ein guter Anfang, die Rohlinge dazu sollten auch mal was von der Preissenkung abbekommen.
4) Gast (22.07.2007, 17:42 Uhr)
Das kommt schon noch, CD-Brenner waren ja am Anfang auch sauteuer. Und 20 DM für einen einfachen CD-R Rohling mußte man auch mal hinlegen. Kommt Zeit, kommt Preis. ;-)
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!