Dual war gestern: OCZ stellt DDR2-800 Quad-Kit vor


Erschienen: 11.07.2007, 19:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Um den Anforderungen aktueller Gamer-Systeme gerecht zu werden, hat das Unternehmen OCZ eine völlig neue Produktserie an den Start gebracht: Speicherkits bestehend aus vier Einzelmodulen.

Erstes Mitglied der Familie ist der neue "OCZ DDR2 PC2-6400 Gold Quad Kit", der aus vier baugleichen DDR2-800 Riegeln mit jeweils 1 GB Kapazität besteht. Die Module sind mit Gold Layered XTC Heatspreadern versehen, arbeiten mit Timings von 5-5-5-18 und einer Versorgungsspannung von 2,1 Volt. Dank Extended Voltage Protection erlaubt der Hersteller eine Toleranz der Spannung von ± 5% ohne Verlust der lebenslangen Garantie. Einen genauen Preis sowie Informationen zur Verfügbarkeit konnte man bislang noch nicht nennen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (7)Zum Thread »

1) BigWhoop (11.07.2007, 20:28 Uhr)
na ich weiss ja nicht. Da die Module eh 2x2 angesprochen werden hat es bisher auch immer gereicht 2x2GB Kits zu kaufen *g*
2) Babe (11.07.2007, 22:00 Uhr)
Der Meinung bin ich auch. Es sei denn, die Memory-Controller werden demnächst auf 4x 64 Bit umgerüstet. smile
3) BigWhoop (11.07.2007, 22:49 Uhr)
Zitat:
Original von Babe
Der Meinung bin ich auch. Es sei denn, die Memory-Controller werden demnächst auf 4x 64 Bit umgerüstet. smile

vorher will ich aber endlich echtes multithreading lachen
4) Warhead (11.07.2007, 23:03 Uhr)
nunja wäre aber nicht verwunderlich wenn man dieses kit günstiger bekommt als vier einzelne oder 2 dualkits...war ja bislang sehr oft so, dass die kits günstiger waren, auch wenns ab und an mal umgekehrt war Augenzwinkern
5) BigWhoop (11.07.2007, 23:05 Uhr)
stimmt , ja.

Weil einfach mehr kits hergestellt wurden und es auch einfach sinnmachte.

Bei 4 glaube ich da nicht so dran ausser es kommt echt nen Quad Channel lachen
6) Gast (12.07.2007, 19:15 Uhr)
4GB sind ja nur für 64bit-Programme sinnvoll. Und wieviel 64Bit-Spiele gibt es denn schon?
7) BigWhoop (12.07.2007, 19:21 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
4GB sind ja nur für 64bit-Programme sinnvoll. Und wieviel 64Bit-Spiele gibt es denn schon?

schon wieder so nen schmarn ..... arg

Erst informieren dann posten Augenzwinkern
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!