Scythe verleiht Flügel! Kama Wing für Arbeitsspeicher


Erschienen: 30.07.2007, 18:45 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Bereits Ende der vergangenen Woche kündigte das Unternehmen Scythe ein brandneues Produkt zur Kühlung von Arbeitsspeicher an. Das Design der so genannten "Kama Wing" wurde eigens durch Scythe-Ingenieure entwickelt und soll durch die Erhöhung der Kühloberfläche eine herausragende Leistung, sowie eine gute Kompatiblität bieten. Die Wärmeabführung von den Speicherchips wird über die mitgelieferten Wärmeleitpads ermöglicht. Unterstützt werden SDRAM, DDR, DDR2 und DDR3 Module, wodurch alle aktuell gängigen Speicher abgedeckt werden können.

"Kama Wing" wird aus Aluminium hergestellt und misst 125 x 39 mm, bei einer Stärke mit abstehenden Lamellen von 31 mm. Die Ausrichtung der "Flügel" kann jeder selbst bestimmen und dem Aufbau des eigenen Computers anpassen. Das Dual-Channel Kit für zwei Speichermodule ist ab sofort für günstige 9 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (1)Zum Thread »

1) BigWhoop (30.07.2007, 20:07 Uhr)
ist warscheinlich genau so sinnlos wie vergleichprodukte anderer Hersteller.

Ohne CPU Kühler der da drüber pustet wohl noch weniger!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!