Watercool entwickelt modulares Mainboardkühlsystem


Erschienen: 09.07.2007, 09:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Die Firma Watercool hat mit der Heatkiller SW/NSB Serie ein modulares Mainboardkühlsystem entwickelt. Wassergekühlt werden bei diesem System die North- und Southbridge, sowie die Spannungswandler des Mainboards. Im Vergleich zu den herstellerseitig eingesetzten Kühlsystemen soll die Heatkiller SW/NSB Serie die Temperatur der zu kühlenden Bauteile deutlich senken und dabei komplett geräuschlos arbeiten. Das Einbinden in bestehende Systeme ist aufgrund standardisierter Schnittstellen problemlos möglich. Durch den modularen Aufbau kann der Kühler, auch nach einem Wechsel der Hauptplatine, weiter eingesetzt werden. Umrüstkits für verschiedene Mainboardtypen werden optional angeboten. Die in Deutschland gefertigten Kühlkörper bestehen zu 100% aus hochreinem Kupfer.

Ein Set, bestehend aus 4 Kühlkörpern, kostet ca. 100 Euro und ist ab sofort erhältlich. Eine Kompatibilitätsliste aller Mainboards auf denen die Heatkiller SW/NSB Serie passt, ist hier zu finden.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!