Acer erstmals an Position 3 im weltweiten PC-Markt


Erschienen: 28.06.2007, 18:15 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Laut Marktforschungsinstitut Gartner liegt Acer im ersten Quartal diesen Jahres erstmals an Position 3 auf dem weltweiten PC-Markt. Zurückzuführen ist dieser Erfolg auf die Wachstumsraten des Unternehmens in allen Regionen. Der Gesamtmarktanteil von Acer liegt bei 6,8%. Gemäß den finalen Gartner-Zahlen konnte der weltweite PC-Markt im ersten Quartal 2007 ein Gesamtwachstum von rund 9% im Vergleich zum Vorjahresquartal verzeichnen. Acer hingegen konnte deutlich um 46,1% zulegen.

"Wir haben kürzlich zwei neue, verschiedene Designs für unsere Consumer- bzw. Professional-Notebooks eingeführt, um die unterschiedlichen Anforderungen von Privatkunden und Business-Anwendern noch zielgenauer zu erfüllen", erklärt Gianfranco Lanci, Präsident von Acer. "Das industrielle Produktdesign spiegelt auch das Markenprofil und -image wider. Somit ist es ein Schlüsselelement in der Marktpositionierung von PC-Herstellern und ein klares und greifbares Kommunikationsmittel zwischen der Hardware und den Kunden. Für uns ist Design ein wichtiges Instrument für die Kommunikation unserer markenspezifischen Werte: Die Qualität und der Funktionsumfang der neuen Notebooks zeigen deutlich das Bestreben von Acer, nur Produkte auf den Markt zu bringen, die dank sorgfältiger Entwicklung und Integration innovativer Technologien zuverlässig und anwenderfreundlich sind."

Im Notebook-Bereich in EMEA konnte Acer seine Führungsposition weiter festigen. Acer steht in Frankreich, Italien, Polen, Russland, der Schweiz, Spanien und der Tschechischen Republik an Position 1. Den zweiten Platz nimmt das Unternehmen in Deutschland, Belgien, Dänemark, Griechenland, den Niederlanden, Österreich und Südafrika ein. Im ersten Quartal 2007 festigte Acer seine Führungsposition auf dem PC-Gesamtmarkt in Russland und in der Tschechischen Republik. In Russland erreichte Acer einen Marktanteil von 10,8% mit einem herausragenden Wachstum von 172% im Vergleich zum Vorjahresquartal. In der Tschechischen Republik lag der Marktanteil bei 15,4% mit einem Wachstum von 27,3%. Im Notebook-Sektor konnte Acer Russland mit 28,6% Marktanteil (157,2% Jahreswachstum) seine Führungsposition bestätigen. Auch im Notebook-Markt der Tschechischen Republik steht Acer mit einem Marktanteil von 28,6% bei einem Wachstum von 49,4% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum an erster Stelle.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!