Apple iPhone: Euphorie und Warten auf den Nachfolger


Erschienen: 26.06.2007, 23:00 Uhr, Quelle: Pressetext, Autor: Patrick von Brunn

Das Warten für iPhone-Fans hat bald ein Ende, denn in drei Tagen wird das neue Mobiltelefon von Hersteller Apple offiziell an den Verkaufsstart gehen. Doch wird die Euphorie nicht von jedem Interessenten geteilt und viele Kunden warten bereits auf eine überholte Version. Potenzielle Käufer wollen bei der iPhone-Premiere noch nicht zuschlagen und hoffen auf Updates. Für das Zögern sorgen vor allem der mit mindestens 499 Dollar relativ hohe Preis des Geräts, die fehlende UMTS-Funktion sowie die Akkulaufzeit, berichtet das Magazin Australian IT. Wie zuvor beim Musik- und Videoplayer iPod werde Apple auch beim iPhone schon bald mit verbesserten und billigeren Versionen aufwarten, so die Erwartungshaltung.

Apple hat erst kürzlich einige Nachbesserungen bekannt gegeben, zu den unter anderem auch die Akkulaufzeit und eine Modifizierung des Displays gehören wird. Außerdem könnten nach der ersten Benutzung durch die User noch zahlreiche Fehler ans Tageslicht kommen, die erst in späterer Folge behoben würden. Um sich gegen mögliche Defekte bei der ersten Gerätegeneration zu schützen, setzt AT&T, das sich in den USA die Exklusivrechte für den Vertrieb des iPhone gesichert hat, auf mehr als 200 Tester, die im ganzen Land unterwegs sind und sicherstellen sollen, dass das iPhone bei unterschiedlichen Voraussetzungen funktioniert. Auch Apple hat Testreihen eingeleitet, um Hard- und Softwarefehler auszuschließen.

Laut den Marktforschern von M:Metrics haben neun Prozent der US-Handybesitzer - das entspricht etwa 19 Mio. US-Bürgern - ein starkes Interesse am Kauf des Highend-Geräts geäußert. Als Hürde erweist sich aber die Vertragsbindung der anderen Provider. Für einen frühzeitigen Ausstieg aus dem Handyvertrag verlangt etwa Rivale Verizon laut Wall Street Journal 175 Dollar. In Europa müssen die Kunden noch bis mindestens zum Jahresende auf die Einführung von Apples iPhone warten. Informationen zu einem iPhone 2.0 gibt es bislang nicht, doch dürfte ein größeres Update in geraumer Zukunft sehr wahrscheinlich sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (31)Zum Thread »

1) BigWhoop (27.06.2007, 00:39 Uhr)
Zitat:
Für das Zögern sorgen vor allem der mit mindestens 499 Dollar relativ hohe Preis des Geräts, die fehlende UMTS-Funktion sowie die Akkulaufzeit, berichtet das Magazin Australian IT

da haben sie den Account den ich brauche für das Phone vergessen. Das ist nen großes Manko !
2) Blaubierhund (27.06.2007, 21:17 Uhr)
scheiße, die amis dürfen sich das iphone übermorgen kaufen - und wir europäer müssen noch bis anfang 2008 warten... ich will das iphone JETZT!
3) Slugger (27.06.2007, 21:23 Uhr)
Ein brandneues multimedia Handy mit dem man Google Earth nutzen und per Webbrowser im I-Net surfen kann und dann ohne UMTS? Wie lang soll man denn da auf den Seitenaufbau warten!? Augen rollen
4) BigWhoop (27.06.2007, 21:27 Uhr)
Ich bin eher gespannt wie sie es nachrüsten wollen ... nur nen softwareupdate wird da ja wohl schwierig lachen Ausser sie haben es deaktiviert um zu testen wie die stabilität ist und sie das telefon aber rausbringen wollten.
5) Blaubierhund (27.06.2007, 22:02 Uhr)
@Slugger

dafür hat man mit EDGE wenigstens ne vernünftige netzabdeckung. und wlan hat das iphone ja auch noch...
6) Sleepwalker@awake (27.06.2007, 23:08 Uhr)
naja mir is das ding eigendlich egal, aber anschauen werd ichs mir auch mal (mal sehen obs die ganze Hysterie auch verdient hat)
7) Warhead (27.06.2007, 23:32 Uhr)
nicht nur das umts fehlt...die cam kann keine bewegten bilder aufzeichnen, der akku ist fest verbaut, der empfang mehr als mies, kein slot für irgendwelche erweiterungskarten, der integrierte browser kann kein java/flash, nichma mms empfangen kann das teil, geschweige denn schreiben...also ich weiß nicht wer sich freiwillig son gerät holt... geschockt
8) BigWhoop (27.06.2007, 23:40 Uhr)
Das hört sich nach einem krassen armutszeugnis an nach so einer Welle unglücklich
9) Sleepwalker@awake (27.06.2007, 23:42 Uhr)
Zitat:
Original von Warhead
nicht nur das umts fehlt...die cam kann keine bewegten bilder aufzeichnen, der akku ist fest verbaut, der empfang mehr als mies, kein slot für irgendwelche erweiterungskarten, der integrierte browser kann kein java/flash, nichma mms empfangen kann das teil, geschweige denn schreiben...also ich weiß nicht wer sich freiwillig son gerät holt... geschockt


dann weiß ich schon vorher das es die Hysterie nicht wert ist
10) Warhead (28.06.2007, 02:22 Uhr)
die bedienung soll wohl ganz gut sein, aber wenns nichtmal den aktuellen standards genügt....neee, vor allem, da mir umts extrem wichtig ist! schon alleine aufgrund des ansonsten gern mal auftretenden "tütdütelüttütü" Augenzwinkern
11) Bastus (28.06.2007, 08:07 Uhr)
Also ich kann auf UMTS verzichten, der Empfang ist mit GSM auch fast überall möglich, zumindest bei mir.^^
Videotelefonie benutze ich sowieso nicht, da die Kosten viel zu hoch sind.
Für Internet hab ich W-Lan und HSDPA.

Das iPhone ist gar nicht so schlecht, wenn man von dem iTunes Account absieht und auf UMTS verzichten kann.
Bei 8 GB braucht man auch keinen Slot für Erweriterungskarten.
Java und Flash kann mein Handy auch nicht darstellen im Browser.
Dennoch macht das geile Touchscreen vieles wieder gut. smile

Wir werden morgen Abend sehen was die ersten Tests aussagen werden.
12) Gast (28.06.2007, 13:13 Uhr)
@ Bastus:
Du weißt schon das HSDPA nur ein Übertragungsverfahren von umts ist?
13) Bastus (28.06.2007, 15:34 Uhr)
Und das es wesentlich schneller ist.
14) BigWhoop (28.06.2007, 15:45 Uhr)
Ja aber wenn du HSDPA hast hast du auch UMTS ?!? smile
15) Bastus (28.06.2007, 15:49 Uhr)
Zitat:
Original von Bastus
Also ich kann auf UMTS verzichten, der Empfang ist mit GSM auch fast überall möglich, zumindest bei mir.^^
Videotelefonie benutze ich sowieso nicht, da die Kosten viel zu hoch sind.
Für Internet hab ich W-Lan und HSDPA.


Jo aber wer geht bitteschön mit UMTS ins Internet wenn er auch HSDPA zur Verfügung hat?
16) BigWhoop (28.06.2007, 15:54 Uhr)
Wenn UMTS fehlt hast du auch kein HSDPA ... das ist der Umkehrschluss davon. DArum wundert mich das gerade alles etwas smile
17) Bastus (28.06.2007, 15:57 Uhr)
Jo das stimmt ohne UMTS kein HSDPA.

Man sollte aber dennoch UMTS BB fürs Internet benutzen, wenn man HSDPA hat.
Wenn man ein Handy hat, das UMTS kann, aber HSDPA nicht, dann nimmt man natürlich UMTS.
18) BigWhoop (28.06.2007, 16:15 Uhr)
Das IPhone hat davon aber garnichts da kein UMTS also was soll das hier alles ?!? Augenzwinkern
19) Bastus (28.06.2007, 16:26 Uhr)
Ich hab geschrieben was ich für Verbindungen zum Internet benutze.
Darauf hat "Gast" das mit UMTS und HSDPA geäußert.
20) BigWhoop (28.06.2007, 16:48 Uhr)
naja du sagst du kannst auf UMTS verzichten ... wenn du aber HSDAP nutzt benutzt du ja UMTS lachen Das wollte er dir damit sagen.

Mal ganz abgesehen davon das das IPhone halt beides nicht hat smile Also bleibt die Wlan wo du stationen für brauchst oder halt das langsame GSM!
21) Blaubierhund (28.06.2007, 18:05 Uhr)
Zitat:
Original von Warhead
nicht nur das umts fehlt...die cam kann keine bewegten bilder aufzeichnen, der akku ist fest verbaut, der empfang mehr als mies, kein slot für irgendwelche erweiterungskarten, der integrierte browser kann kein java/flash, nichma mms empfangen kann das teil, geschweige denn schreiben...also ich weiß nicht wer sich freiwillig son gerät holt... geschockt

wer braucht denn mms? ich hab noch nie auch nur eine mms versendet - vermissen werd ich da wohl nix. eingebauter akku? hatte noch nie - für kein handy - ein zweitakku. wozu austauschen? das java nicht unterstützt wird ist schade. google maps funktioniert aber - und wers braucht kann auch youtube-videos gucken...
woher du das mit dem schlechten empfang wissen willst, wüsst ich dann doch mal ganz gern.
22) Bastus (28.06.2007, 18:07 Uhr)
Hier mal ein erster Test.
23) Blaubierhund (28.06.2007, 18:09 Uhr)
Zitat:
Original von BigWhoop
Mal ganz abgesehen davon das das IPhone halt beides nicht hat smile Also bleibt die Wlan wo du stationen für brauchst oder halt das langsame GSM!

nein, wlan oder edge - und edge gibt es, im gegensatz zu umts - wenigstens auch weltweit und in den usa und europa praktisch flächendeckend. umts deckt noch nichtmal ganz deutschland ab - und wenn ich die einzige echte umts-flat nutzen möchte (base) bin ich sogar auf wenige ballungsgebiete in deutschland beschränkt. so sehr schmerzt das fehlen von hsdpa (edge ist praktisch genauso schnell wie umts) nicht - schließlich ists in deutschland noch nciht sinnvoll mitm handy nutzbar...

schaut euch einfach mal die guide-tour auf apple.com an. dann wisst ihr wo die stärken des iphone liegen...

und hier ein eher humorvoller test...


[SIZE=10]-- merged by Warhead --[/SIZE]
24) Slugger (28.06.2007, 18:35 Uhr)
Naja also auf der einen Seite ist der Touchscreen in verbindung mit der automatischen Flipfunktion wenn man das Teil dreht ja schon ne geile sache. Aber wie zur Hölle soll ich damit ohne hinzusehen ne Nachricht schreiben!?
25) BigWhoop (28.06.2007, 18:41 Uhr)
so wie bei deinem Handy oder deiner Tastatur auch smile

Mit viel übung !
26) Slugger (28.06.2007, 18:43 Uhr)
Ich glaube nicht das das geht du kannst ja keine Tasten erfühlen. Du tippst ja nur blind auf ner Glasscheibe rum.
27) Blaubierhund (28.06.2007, 18:54 Uhr)
ich kann auch mit nem normalen tastenhandy keine nachricht blind schreiben...
28) Warhead (29.06.2007, 15:17 Uhr)
Zitat:
Original von Blaubierhund
woher du das mit dem schlechten empfang wissen willst, wüsst ich dann doch mal ganz gern.

dazu gabs schon berichte im netz, eben auch mit dem zusammenhang des fehlenden funktionsumfangs Augenzwinkern
29) Blaubierhund (29.06.2007, 15:38 Uhr)
quelle? mir sind belang nur berichte bekannt, dass die edge-verbindung auffällig langsam ist (was man ja nicht mit schlechtem empfang gleichsetzen kann) - inzwischen soll das edge-netz von at&t auf einen datendurchsatz von 200kbps aufgewertet worden sein:

Klick!
30) Warhead (29.06.2007, 17:50 Uhr)
du könntest mich wieder sachen fragen....irgendwo beiläufig beim surfen gefunden...

PS: Klick!
31) Blaubierhund (29.06.2007, 22:11 Uhr)


besonders kratzempfindlich scheint das display nicht zu sein - und auch sonst isses offensichtlich recht robust:

Klick!


[SIZE=10]-- merged by Warhead --[/SIZE]
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!