Club-3D Radeon HD 2600 Pro und 2400 Pro für AGP


Erschienen: 30.06.2007, 10:45 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem wir bereits in der vorherigen Meldung die neuen Radeon HD-Platinen von PowerColor vorgestellt haben, möchten wir Ihnen auch die Varianten von Club-3D nicht vorenthalten. Wie TuL wird auch das Unternehmen Club-3D eine Vielzahl von Radeon HD Grafikkarten für den Einstiegs- und Mainstreambereich auf den Markt bringen. Die HD 2600 Familie setzt sich dabei aus folgenden sieben Ausführungen zusammen: HD 2600 Pro GDDR3, HD 2600 Pro DDR2 mit 256 oder 512 MB, HD 2600 Pro Passive Heatpipe, HD 2600 XT GDDR4, HD 2600 XT GDDR3 sowie eine AGP-Version der Radeon HD 2600 Pro, zu der man aber leider noch keine Details auf der eigenen Website verrät. Im Bereich der 2400er Serie bietet man drei verschiedene Boards an: HD 2400 Pro (Low-Profile), HD 2400 Pro Passive Heatpipe und HD 2400 Pro für AGP. Auf eine HD 2400 XT scheint man vorerst zu verzichten.

Ein Blick in den Geizhals.at-Preisvergleich zeigt bereits erste Club-3D Radeon HD-Karten auf Basis der beiden neuen ATi Chip-Serien. Zwar hat man zur Verfügbarkeit keine genauen Angaben gemacht, doch kann man davon ausgehen, dass Anfang Juli erste Platinen über die Ladentheke wandern werden.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!